Gewinnspiel: Vom Comic auf die Leinwand: "Wendy - Der Film" | FILMREPORTER.de

Gewinnspiel

Wendy - Der Film (2016)
Pferdeliebhaberin Wendy im Kino

Vom Comic auf die Leinwand: "Wendy - Der Film"

Mit "Wendy - Der Film" erscheint nach einer gleichnamigen Serie der erste Kinofilm auf Grundlage des populären Comics. Die Handlung ist vor den Ereignissen der Vorlage angesiedelt. Wendys Eltern Heike (Jasmin Gerat) und Gunnar (Benjamin Sadler) wollen ein letztes Mal Urlaub auf dem Reiterhof Rosenborg machen, den Oma Herta (Maren Kroymann) kaum noch bewirtschaften kann. Er steht kurz vor dem Verkauf. Auch Wendys Eltern spielen mit dem Gedanken, diesen zu modernisieren und zu einem Reitzentrum ausbauen.
Von  Redaktion Ricore Text, 23. Januar 2017

Mütze

Mütze

Für Wendy (Jule Hermann) sind diese Pläne ein Alptraum. Als Kind war sie eine begeisterte und talentierte Reiterin. Nach einem schweren Unfall ist sie aber nie wieder in den Sattel gestiegen. Ihre Neugier und Liebe zu den Pferden sind jedoch größer als ihre Vorbehalte. Wendy päppelt die verletzte Stute des Metzgers Röttgers (Waldemar Kobus) auf und überwindet nach und nach ihre Angst vor Pferden. Langsam freundet sich sich auch mit dem Gedanken eines Umzugs an.

Beutel

Beutel

Als 1986 die erste Ausgabe der Comicreihe "Wendy" mit den Abenteuern der 15-jährigen Wendy Thorsteeg erscheinen, ahnt wohl niemand, dass um die Titelheldin eine ganze Medienwelt entsteht, die auf die Herzen der Pferdenärrinnen im Vorteenageralter abzielt.

Trinkflasche

Trinkflasche

Zehn Jahre später folgen sie Wendy Schritt für Schritt in der 65-teiligen Fernsehserie "Wendy". Computer- und Hörspiele sowie die KiKa-Animationsserie vervollständigen heute das Franchise um Wendy, das mit dem Kinofilm nun auch die Leinwände erobert.

Hörspiel

Hörspiel

Zum Kinostart von "Wendy - Der Film" am 26. Januar 2017 verlosen wir zwei Gewinnpakete mit jeweils einer Mütze, einer Trinkflasche, einem Beutel und einem Hörspiel. Für die Bereitstellung der Preise danken wir Sony Pictures.

/
2016 war Nachwuchsschauspielerin Jule Hermann in einem Drama über einen Jungen im Kino zu sehen, der 1944 von den Nazis im Rahmen eines Euthanasieprogramms ermordet wird. Wie heißt der Film?
Beantworten Sie unsere Frage und füllen Sie das Gewinnspielformular aus. Mit dem Klick bestätigen Sie, unsere Teilnahmebedingungen gelesen und akzeptiert zu haben. Wir werden Ihnen dann eine Bestätigungsmail schicken. Klicken Sie den Bestätigungslink in derselben und drücken Sie sich die Daumen. Der Einsendeschluss ist der 17. Februar 2017. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Filmreporter wünschen viel Glück. Die Gewinner werden per Email informiert.
Redaktion Ricore Text - 23. Januar 2017

Zum Thema

Filmplakat zu Wendy - Der Film

Wendy - Der Film

30 Jahre nach dem Erscheinen der ersten Ausgabe der "Wendy"-Comichefte, in denen die 15-jährige Wendy Thorsteeg auf dem Gestüt ihrer Eltern in Schleswig Holstein spannende Abenteuer erlebt und... mehr
Elvis & Nixon

Gewinnspiele: Witzig und brillant gespielt: "Elvis & Nixon"

Im Dezember 1970 erscheint der King of Rock'n'Roll Elvis Presley (Michael Shannon) vor... weiter
Gleißendes Glück (2016)

Martina Gedeck in "Gleißendes Glück"

Die Verfilmung des gleichnamigen Bestsellers der britischen Schriftstellerin A.L.... weiter
VVaiana - Das Paradies hat einen Haken (Moana, 2016)

Bezauberndes Abenteuer mit "Vaiana"

Die schöne Prinzessin Vaiana unternimmt gegen den Willen ihres Vaters ein großes... weiter
© 2017 Filmreporter.de