DVD-Gewinnspiel: "Einfach das Ende der Welt" von Xavier Dolan | FILMREPORTER.de

Gewinnspiel

Einfach das Ende der Welt (2016)
Berührendes Aidsdrama

"Einfach das Ende der Welt" von Xavier Dolan

Louis (Gaspard Ulliel) kehrt mit einem besonderen Anliegen in seine ländlich-französische Heimat zurück. Der Schriftsteller will seiner Familie endlich erzählen, dass er todkrank ist und sterben wird. Die große Enthüllung wird gleich von mehreren Familienmitgliedern vereitelt. Die machen dem an AIDS Erkrankten nicht nur Vorwürfe wegen seiner jahrelangen Abwesenheit, sie sind zudem zu sehr mit ihren eigenen Sorgen und Problemen beschäftigt.
Von  Redaktion Ricore Text, 14. Juli 2017

Nathalie Baye und Gaspard Ulliel in "Einfach das Ende der Welt" (2016)

Nathalie Baye und Gaspard Ulliel in "Einfach das Ende der Welt" (2016)

Wie schon Xavier Dolans Drama "Sag nicht, wer du bist!" basiert der sechste Spielfilm des franko-kanadischen Regisseurs auf einem Theaterstück. Diesmal stammt die Vorlage von dem Dramatiker Jean-Luc Lagarce, der wie sein Protagonist an AIDS erkrankt und an den Folgen im Jahr 1995 im Alter von nur 38 Jahren verstirbt. Seine Weltpremiere erlebt das Drama 2016 auf den Internationalen Filmfestspielen von Cannes, wo es mit dem Großen Preis der Jury ausgezeichnet wird.

Gaspard Ulliel in "Einfach das Ende der Welt" (2016)

Gaspard Ulliel in "Einfach das Ende der Welt" (2016)

Zum Heimkino-Start von "Einfach das Ende der Welt" am 14. Juli 2017 verlosen wir eine DVD und eine Blu-ray. Für die Bereitstellung der Preise danken wir Weltkino Filmverleih.

/
Xavier Dolan arbeitet derzeit an seinem ersten englischsprachigen Film. Wie heißt das Drama um einen Fernsehstar, der in Briefkontakt mit einem elfjährigen Jungen steht?
Beantworten Sie unsere Frage und füllen Sie das Gewinnspielformular aus. Mit dem Klick bestätigen Sie, unsere Teilnahmebedingungen gelesen und akzeptiert zu haben. Wir werden Ihnen dann eine Bestätigungsmail schicken. Klicken Sie den Bestätigungslink in derselben und drücken Sie sich die Daumen. Der Einsendeschluss ist der 30. Juli 2017. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Filmreporter wünschen viel Glück. Die Gewinner werden per Email informiert.
Redaktion Ricore Text - 14. Juli 2017

Zum Thema

Filmplakat zu Einfach das Ende der Welt

Einfach das Ende der Welt

"Einfach das Ende der Welt" ist kein Katastrophenfilm, sondern das intime Drama eines jungen Mannes, der sterbenskrank ist. Der Film von Xavier Dolan wird 2016 in Cannes mit... mehr
Cars 3 - Evolution (3D)

Gewinnspiele: Leinwandflitzer: "Cars 3 - Evolution"

Lightning McQueen feiert seinen elften Geburtstag, doch alt fühlt sich der Haudegen... weiter
Little Big Man - Special Edition (1970)

Dustin Hoffman ist "Little Big Man"

Der große Regisseur Arthur Penn ("Alices Restaurant") erzählt in seinem... weiter
Gimme Danger (2016)

Jim Jarmuschs "Gimme Danger"

In den 60er Jahren schlugen The Stooges mit ihrem rauen und aggressiven Sound ein wie... weiter
© 2017 Filmreporter.de