DVD-Gewinnspiel: "Lion - Der lange Weg nach Hause" im Heimkino | FILMREPORTER.de

Gewinnspiel

Lion - Der lange Weg nach Hause (2016)
Unglaubliche aber wahre Geschichte

"Lion - Der lange Weg nach Hause" im Heimkino

Saroo Brierleys Schicksal musste einfach verfilmt werden. Als Fünfjähriger (Sunny Pawar) schläft der indische Junge in einem Zug ein. Nach 14 Stunden Fahrt erwacht Sheru Munshi Khan, so sein Geburtsname, in der Megastadt Kalkutta. Die ersten Wochen schlägt er sich mit Betteln durch, bevor er in einem Waisenhaus untergebracht wird. Da er weder seinen vollständigen Namen kennt, noch den Ort benennen kann, aus dem er stammt, wird er zur Adoption frei gegeben.
Von  Redaktion Ricore Text, 25. Juli 2017

Hörbuch

Hörbuch

Bei dem australischen Ehepaar Sue (Nicole Kidman) und John Brierley (David Wenham) findet er ein liebevolles neues Zuhause. Trotzdem möchte er seine Wurzeln kennenlernen. Er macht sich auf eine virtuelle Suche im Internet. Mit einem Zirkel zieht er einen Kreis um Kalkutta, just den Radius, den ein Zug braucht, um die Metropole in 14 Stunden zu erreichen. Einige Zeit später kann er glücklich seine Familie umarmen.

Sunny Pawar in "Lion" (2016)

Sunny Pawar in "Lion" (2016)

Die spektakuläre Suche von Saroo Brierley nach seinen familiären und kulturellen Wurzeln mit Hilfe des Internets sorgt 2012 weltweit für Schlagzeilen. Seine Zugfahrt als Kind, die Wochen in Kalkutta, seine Kindheit in Australien und seine Suche nach seiner Familie beschreibt er in "Mein langer Weg nach Hause: Wie ich als Fünfjähriger verloren ging und fünfundzwanzig Jahre später meine Familie wiederfand", das 2014 auch in Deutschland erscheint.

Zum Heimkino-Start von "Lion - Der lange Weg nach Hause" am 14. Juli 2017 verlosen wir zwei Gewinnpakete mit jeweils einer Blu-ray und einem Hörbuch. Für die Bereitstellung der Preise danken wir Universum Film und SAGA Egmont.

/
Für wie viele Oscars war "Lion - Der lange Weg nach Hause" dieses Jahr nominiert?
Beantworten Sie unsere Frage und füllen Sie das Gewinnspielformular aus. Mit dem Klick bestätigen Sie, unsere Teilnahmebedingungen gelesen und akzeptiert zu haben. Wir werden Ihnen dann eine Bestätigungsmail schicken. Klicken Sie den Bestätigungslink in derselben und drücken Sie sich die Daumen. Der Einsendeschluss ist der 18. August 2017. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Filmreporter wünschen viel Glück. Die Gewinner werden per Email informiert.
Redaktion Ricore Text - 25. Juli 2017

Zum Thema

Filmplakat zu Lion - Der lange Weg nach Hause

Lion - Der lange Weg nach Hause

2012 geht für Saroo Brierley ein Traum in Erfüllung. Er findet seine Eltern in Indien wieder, von denen er als kleiner Steppke getrennt wurde. Sein Verschwinden sowie seine... mehr

Blu-ray Cover zu Lion - Der lange Weg nach Hause

Lion - Der lange Weg nach Hause

2012 geht für Saroo Brierley ein Traum in Erfüllung. Er findet seine Eltern in Indien wieder, von denen er als kleiner Steppke getrennt wurde. Sein Verschwinden sowie seine... mehr
Timm Thaler oder Das verkaufte Lachen (2016)

Gewinnspiele: Viel zu lachen: "Timm Thaler oder Das verkaufte Lachen"

Mit der Verfilmung des Romans "Timm Thaler oder Das verkaufte Lachen" von James Krüss... weiter
Blade Runner 2049 (2017)

Kino zum Staunen: "Blade Runner 2049"

Ein zeitloser Klassiker wie "Der Blade Runner" kann und darf nicht fortgesetzt werden,... weiter
© 2017 Filmreporter.de