Nói Albinói - 2003 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

Nói Albinói

Medium: Leih LeihDVD
OriginaltitelNói Albinói
GenreDrama
Land & Jahr Island/Deutschland/Großbritannien 2003
Verleih ab    15.07.2004 (EpiX Media)
FSK & Länge ab 12 Jahren • 93 min.
RegieDagur Kári
DarstellerTómas Lemarquis, Thröstur Léo Gunnarsson, Elín Hansdóttir, Anna Fridriksdóttir, Gérard Lemarquis, Hjalti Rögnvaldsson
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenDVDsbewerten
DVD Extras: Kinotrailer

Ist Nói (Tómas Lemarquis) einfach nur etwas eigensinnig, ist er etwas zurückgeblieben oder ist er gar ein Genie? So genau weiß dass keiner in der kleinen Stadt, die an einem abgelegenen Fjord im Norden Islands zu finden ist. Der Ort ist von schneebedeckten Bergen eingeschlossen, es ist eine Welt in die Nói nicht zu passen scheint. Mit Iris (Anna Fridriksdóttir), die an der Tankstelle arbeitet, träumt er davon, aus dieser beschränkten Existenz zu fliehen. Weder gibt es einen Job bei der Feuerwehr und als Totengräber würde er an dem tiefgefrorenen Boden verzweifeln. Die Wende bringt ausgerechnet eine traurige Begebenheit.
Geschichten aus Island sind in der Regel wenig lebensfroh, die Insel ist eine Hochburg von Depression und Trauer. Dennoch bringt die skurrile keine Welt immer wieder filmische Kleinode hervor, die nicht nur Cineasten begeistern. Auch Nói Albinói erzählt eine eher anrührend tragische Geschichte, dies macht sie jedoch mit einem feinen, lakonischen Humor.

Bewertung abgeben

Bewertung
9,0
6,0 (Filmreporter)     
 (1 User)

Meinungen

Die Langeweile, die in Nois isländischem Kaff herrscht, steht dem Jungen geradezu ins Gesicht geschrieben. Langeweile ist denn auch Hauptthema des Films. Nebenbei herrscht ein... mehr
11.08.2004 09:47 Uhr - haku
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenDVDsbewerten
© 2017 Filmreporter.de