Jede Sekunde zählt - The Guardian - 2006 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Buena Vista

Jede Sekunde zählt - The Guardian

Medium: Kauf KaufDVD
OriginaltitelThe Guardian
GenreAbenteuer
Land & Jahr USA 2006
Verkaufsstart    01.03.2007 (Buena Vista Home Entertainment)
FSK & Länge ab 12 Jahren • 132 min.
RegieAndrew Davis
DarstellerAshton Kutcher, Kevin Costner, Jay Bingham, Bonnie Bramlett, Clancy Brown, Benny Ciaramello
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenNewsDVDsbewerten
DVD Extras: Audiokommentar • Alternatives Ende • Zusätzliche Szenen mit optionalen Audiokommentar • Making Of • Echte Helden - Damit andere leben

Actionabenteuer mit viel Pathos und Gefühl

Ben Randell (Kevin Costner) ist der ultimative Star unter den Rettungsschwimmern der US-Küstenwache. Per Hubschrauber lassen sich die Lebensretter über die Unfallstelle auf hoher See bringen, springen ins manchmal recht stürmische Wasser und versuchen so viele Menschen wie möglich zu bergen. Sie handeln ohne Rücksicht auf das eigene Wohl, verfolgen sie nur ein Ziel: Leben zu retten! Randell ist eine Legende. Er wurde mit zahlreichen Ehrungen ausgezeichnet.

Doch der Arbeitseifer hat negative Auswirkungen auf sein Privatleben. Seine Frau beklagt die mangelnde Aufmerksamkeit und verlässt ihn. Als bei einem Rettungseinsatz sein gesamtes Team auf tragische Weise ums Leben kommt bricht seine Welt vollends zusammen. Er quittiert den aktiven Dienst und kümmert sich fortan um den Lebensretternachwuchs. Als Ausbilder hat er es im Camp der US-Küstenwache mit den Besten der Besten zu tun. Unter seinen Schützlingen ist auch der junge Draufgänger Jake Fischer (Ashton Kutcher).
Den Genrefreund erwartet gutes amerikanisches Actionkino. Die Verehrung für Lebensretter ist in den Vereinigten Staaten nach den Terroranschlägen vom 11.September 2001 nochmals stark angestiegen. Die US-Filmindustrie nimmt die Entwicklung auf und macht daraus einen souveränen Block-Buster. Ein kurzweiliger Plot mit fantastischen Actionsequenzen wird mit spektakulären Bildern durchmischt, die das Kinoerlebnis auf Großbildleinwand zu einem unterhaltsamen Sehvergnügen machen.

Kevin Costner ("Der mit dem Wolf tanzt") bewegt sich dagegen mit seiner demonstrativen Selbstlosigkeit gewohnt nah an die Grenze zur Unerträglichkeit. An seiner Seite überrascht Nachwuchstalent Ashton Kutcher als junger Rebell. Die Geschichte ist einfach konstruiert und vorhersehbar. Regisseur Andrew Davis ("Collateral Damage") orientiert sich mit seinem Werk an Kinokassenknüllern wie "Top Gun - Sie fürchten weder Tod noch Teufel" und "Cliffhanger - Nur die Starken überleben". Keine schlechte assoziative Nachbarschaft, aber leider auch keine Weiterentwicklung. Dies wird exemplarisch von dem pathetischen Ende bewiesen.
Jede Sekunde zählt - The Guardian

Bewertung abgeben

Bewertung
5,3
6,0 (Filmreporter)     
 (6 User)

Meinungen

ein guter und spannender film - aber ein bisschen problematisch fand ich die naive heldenverklärung und am ende die mystifizierung des guardians. passte überhaupt nicht zum... mehr
25.05.2010 18:05 Uhr - schnappschuss

Nicht verpassen

Der Film überzeugt mit guter Handlung und einer spannenden Erzählweise die nicht nur Rettungsschwimmer begeistern dürfte. Er hebt sich jedoch kaum von den bekannten... mehr
05.03.2007 00:09 Uhr - Diller
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenNewsDVDsbewerten
© 2017 Filmreporter.de