Wilsberg 26 - Der Betreuer/ Die fünfte Gewalt - 1995 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Studio Hamburg Enterprises

Wilsberg 26 - Der Betreuer/ Die fünfte Gewalt

Medium: Kauf KaufDVD
OriginaltitelWilsberg
GenreTV-Serie
Land & Jahr Deutschland 1995
Verkaufsstart    17.03.2017 (Studio Hamburg Distribution & Marketing)
FSK & Länge ab 12 Jahren • 180 min.
RegieHans-Günther Bücking, Dominic Müller, Dennis Satin
DarstellerLeonard Lansink, Rita Russek, Ina Paule Klink, Roland Jankowsky, Oliver Korittke, Vittorio Alfieri
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenGalerieDVDsbewerten
DVD Extras: Inhaltsangabe von Studio Hamburg: Der Betreuer: In Wilsbergs Antiquariat steht eines Tages eine ältere Dame, die wild Bücher aus den Regalen herauskramt, aber nicht weiß, woher sie kommt und wo sie wohnt. Wilsberg findet heraus, dass es sich bei der verwirrten Frau um die Verlegerwitwe Hanni Haffner handelt. Als er zusammen mit Ekki die alte Frau nach Hause begleitet, finden sie dort eine Leiche. Der Tote ist ein Privatdetektiv-Kollege und alter Freund von Wilsberg. Was hatte er bei Hanni Haffner zu suchen, und warum musste er sterben? • Die fünfte Gewalt: Wilsberg gerät unfreiwillig ins Räderwerk polizeilicher Ermittlungen. In einem Münsteraner Lokal kommt er mit Nina Kröner, der ehemaligen Chefsekretärin einer PR-Agentur, ins Gespräch. Kröner befindet sich in einer misslichen Lage und will Wilsberg mehr darüber erzählen. Doch dazu kommt es nicht: Die Frau verschwindet kurz auf die Toilette und wird dort ermordet. Nicht nur Wilsberg, sondern auch Ekki und Alex müssen sich den unbequemen Fragen von Kommissarin Springer stellen.
Wilsberg 26 - Der Betreuer/ Die fünfte Gewalt

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenGalerieDVDsbewerten
© 2017 Filmreporter.de