Regeln spielen keine Rolle - 2016 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©20th Century Fox

Regeln spielen keine Rolle

Medium: Leih LeihDVD
OriginaltitelRules Don't Apply
GenreKomödie, Romanze
Land & Jahr USA 2016
Verleih ab    14.09.2017 (20th Century Fox Home Entertainment)
FSK & Länge ab 6 Jahren • 122 min.
RegieWarren Beatty
DarstellerHaley Bennett, Lily Collins, Alden Ehrenreich, Alec Baldwin, Taissa Farmiga, Matthew Broderick
Homepage http://www.rulesdontapplymovie.com
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerDVDsbewerten
DVD Extras: Dies ist "Regeln spielen keine Rolle" • Musikvideo "The Rules Don't Apply" von Lily Collins • Bildergalerie • Original Kinotrailer

Die Liebe kennt keine Grenzen!

Die aus Virginia stammende Schönheit Marla Mabrey (Lily Collins) geht 1958 nach Hollywood, um - wie so viele Teenager - Schauspielerin zu werden. Die Chancen dafür stehen gut, steht sie doch bei Filmmogul Howard Hughes (Warren Beatty) unter Vertrag. Es gibt allerdings ein kleines, wenn auch höchst anziehendes Problem: Hughes' junger Fahrer Frank Forbes (Alden Ehrenreich). Der eigenwillige und höchst neurotische Arbeitgeber Hughes hat nämlich eine strikte Regel aufgestellt, demnach dürfen seine Arbeitnehmer nicht intim miteinander verkehren. Marla und Frank wollen sich daran zwar halten, doch was helfen Regeln, wenn Mann und Frau sich dann doch magisch anziehen?
Schon Martin Scorsese zeigt in seinem Biopic "Aviator", dass das Leben des Filmemachers, Luftfahrtpioniers, Frauenhelden und Neurotikers Howard Hughes reichlich Stoff für einen abendfüllenden Spielfilm bietet. Während sich Scorsese in seinem virtuos inszenierten Drama auf die frühen Jahre des Milliardärs konzentriert, stehen in Warren Beattys romantischer Komödie dessen letzten Lebensabschnitte im Fokus der Erzählung.

"Rules Don't Aply" ist Beattys fünfter Spielfilm, der letzte unter seiner Regie erscheint mit "Bulworth" im Jahr 1998. Auch als Schauspieler hat sich der "Bonnie und Clyde"-Darsteller zuletzt rar gemacht. Seinen letzten Auftritt vor der Kamera hat er 2001 an der Seite von Nastassja Kinski, Diane Keaton und Goldie Hawn in der romantischen Komödie "Stadt, Land, Kuss". Der Film fällt sowohl bei Kritikern als auch beim Publikum durch.

Vielleicht hat Beatty mit "Rules Don't Apply" mehr Glück. Denn nicht nur hat der Filmemacher bei dem Projekt die Zügel als Regisseur und Drehbuchautor (und Produzent) in der Hand. Die romantische Komödie ist überdies seit Jahrzehnten eine Herzensangelegenheit für Beatty. Bereits Anfang/Mitte der 1970er Jahren beginnt er an dem Film zu arbeiten, doch es werden fast vierzig Jahre vergehen, bis 2014 endlich die erste Klappe fällt.

Neben dem Umstand, dass andere Projekte dazwischenkommen, erweist sich auch die Besetzung der tragenden Rollen als Hürde. Bereits im Sommer 2011 beginnt das Casting, doch es sollte halb Hollywood vorsprechen, bis die endgültige Besetzung gefunden wird. Für die Rolle des jungen Fahrers sind zunächst Andrew Garfield, Shia LaBeouf und Justin Timberlake im Gespräch. Für den Part der Nachwuchsschauspielerin bewerben sich neben Lily Collins unter anderen Rooney Mara und Felicity Jones.
Regeln spielen keine Rolle

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!

Trailer: 

Regeln spielen keine Rolle: Deutscher Trailer

Die aus Virginia stammende Schönheit Marla Mabrey (Lily Collins) geht 1958 nach Hollywood, um - wie so viele Teenager - Schauspielerin zu werden.  Clip starten
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerDVDsbewerten
© 2017 Filmreporter.de