The Dinner - 2017 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Tobis Film

The Dinner

Medium: Leih Blu-ray
OriginaltitelThe Dinner
GenreMystery, Thriller
Land & Jahr USA 2017
Verkaufsstart    18.10.2017 (TOBIS Film)
FSK & Länge ab 12 Jahren • 120 min.
RegieOren Moverman
DarstellerRichard Gere, Laura Linney, Steve Coogan, Rebecca Hall, Chloë Sevigny, Charlie Plummer
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerGalerieDVDsbewerten
DVD Extras: Interviews • Trailer • Bildergalerie

Literaturadaption nach Herman Koch

Das Drama kreist um zwei Ehepaare (Steve Coogan/Laura Linney, Richard Gere/Rebecca Hall), die sich zum Abendessen in einem Sternerestaurant treffen. Die beiden Männer sind verschwistert. Der eine (Gere) kandidiert für ein politisches Amt, der andere (Coogan) ist arbeitslos. Im Verlauf des Diners wird die Kluft zwischen den beiden Eheleuten immer deutlicher. Ihre Kinder haben ein monströses Verbrechen begangen, über dessen Umgang sich die beiden Paare uneinig sind.
Als literarische Vorlage von Oren Movermans "The Dinner" dient der hochgelobte Roman "Angerichtet" von Herman Koch. Das zum besten Buch des Jahres 2009 gewählte Werk des niederländischen Autoren sei außergewöhnlich provokative Literatur, die kulturell relevante Themen wie menschliche Emotionen und Urängste verhandele, teilte der Filmemacher in einem Statement mit. "The Dinner" markiert die nächste Zusammenarbeit zwischen ihm und Hauptdarsteller Richard Gere nach dem Biopic "I'm Not There", zu dem Moverman das Drehbuch verfasste, und der dritten Regiearbeit des Filmemachers, "Time Out of Mind - Das Leben auf den Straßen von New York".
The Dinner

Bewertung abgeben

Bewertung
7,0 (Filmreporter)     
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!

Trailer: 

The Dinner: Deutscher Trailer

Das Drama kreist um zwei Ehepaare (Steve Coogan/Laura Linney, Richard Gere/Rebecca Hall), die sich zum Abendessen in einem Sternerestaurant treffen.   Clip starten
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Als literarische Vorlage von Oren Movermans "The Dinner" dient der hochgelobte Roman "Angerichtet" von Herman Koch. mehr
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerGalerieDVDsbewerten
© 2017 Filmreporter.de