Ein Chanson für dich - 2016 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Alamode Filmverleih/Fabrizio Maltese

Ein Chanson für dich

Medium: Leih LeihDVD
OriginaltitelSouvenir
GenreRomanze
Land & Jahr Belgien/Luxemburg/Frankreich 2016
Verleih ab    10.11.2017 (Alamode Film)
FSK & Länge ab 6 Jahren • 87 min.
RegieBavo Defurne
DarstellerIsabelle Huppert, Kévin Azaïs, Johan Leysen, Muriel Bersy, Fanny Blanchard, Benjamin Boutboul
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenTrailerGalerieDVDsbewerten
DVD Extras: Trailer • Wendecover

Die Ikone des französischen Kino singt!

Bavo Defurne besetzt Isabelle Huppert in "Souvenir" als Liliane Cheverny. Die ältere Dame lebt zurückgezogen und etwas vereinsamt in der französischen Provinz. Ihren Lebensunterhalt verdient sie als Packerin in einer Fabrik für die Produktion von Leberpasteten. Sie hat sich mit der Langeweile ihres Daseins längst arrangiert, als der neue Kollege Jean Leloup (Kévin Azaïs) sie nach der Schicht als Laura anspricht. Liliane wiegelt ab, doch sie kann nicht leugnen, dass sie sich ein wenig von der Aufmerksamkeit des jungen Mannes geschmeichelt fühlt, der es als Boxer ins Rampenlicht schaffen will.

Dort stand einst auch Lilianne - eben unter dem Künstlernamen Laura. Gemeinsam mit ihrem Partner Tony Jones (Johan Leysen) vertrat sie Frankreich erfolgreich beim Eurovision Song Contest. Aus dem Traum in die Fußstapfen von Abba zu treten, erwachte die Sängerin schnell. Das Duo zerbrach jedoch trotz des großen Erfolgs, denn Tony ließ Liliane fallen und eilte als Solokünstler zu Ruhm und Reichtum. Leloup reißt sie mit seiner Hartnäckigkeit aus der selbst gewählten Tristesse. Der 22-jährige konfrontiert die spröde Schönheit mit ihrem Geheimnis, beginnt eine zarte, platonische Liaison und ermutigt sie zu einem zweiten Anlauf zum Rampenlicht. Bald schmiedet die Sängerin wieder Zukunftspläne, doch dafür muss sie Tony finden. Doch der stellt unannehmbare Bedingungen.
Isabelle Huppert erlebt gerade ihren zweiten Frühling. Die 63-jährige französische Schauspielerin ist seit dem grandiosen Auftritt als "Die Spitzenklöpplerin" seit mehr als 40 Jahren im Geschäft, 15 Cesar-Nominierungen räumte sie seither ab, im Januar gewann sie den Golden Globe für "Elle". Der Vergleich mit Meryl Streep liegt nahe, zumal La Huppert nun auch musikalisch auf den Spuren der Hollywood-Kollegin wandelt. Diese überzeugte in Filmen wie "Mamma Mia!" oder "Florence Foster Jenkins" als Sängerin. Und das schafft nun auch die Ikone des französischen Films in diesem bittersüßen Drama, dem zweiten Film des belgischen Filmregisseurs Bavo Defurne ("Noordzee, Texas"). Der Film feierte seine Premiere auf dem Filmfestival von Toronto. Isabelle Huppert überzeugt die Kritiker des Festivals als vergessene Sängerin, die einen alten Traum wieder ausgräbt.
Ein Chanson für dich

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!

Trailer: 

Ein Chanson für dich: Der Trailer

Die Comebackträume einer vergessenen Show-Queen wird von einem Boxprinzen wach geküsst und findet den Weg ins Rampenlicht wieder.  Clip starten
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Die zarte und zerbrechliche Ikone des französischen Kinos fesselt als vergessene Show-Queen. mehr
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenTrailerGalerieDVDsbewerten
© 2017 Filmreporter.de