King Arthur: Legend of the Sword - 2017 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Warner Bros.

King Arthur: Legend of the Sword

Medium: Leih Blu-ray
OriginaltitelKing Arthur: Legend of the Sword
AlternativKnights of the Roundtable: King Arthur; King Arthur: The Legend Begins (3D); Arthur & Lancelot
GenreAbenteuer
Land & Jahr Großbritannien/USA/Australien 2017
Verkaufsstart    12.10.2017 (Warner Home Video)
FSK & Länge ab 12 Jahren • 126 min.
RegieGuy Ritchie
DarstellerAnnabelle Wallis, Katie McGrath, Charlie Hunnam, Jude Law, Eric Bana, Aidan Gillen
Homepage http://www.kingarthurmovie.com
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerDVDsbewerten
DVD Extras: Enthält den Film auf 2D-Bu-ray • Audiodeskription für Blinde (englisch) • SPECIALS: ARTHUR - EIN ECHTER KERL! • DAS SCHWERT AUS DEM STEIN - Besuche das Set, als Regisseur Guy Ritchie Englands • Legende neues Leben und neuen Glanz einhaucht • CRASHKURS IM SCHWERTKAMPF - Charlie Hunnam und seine Schauspiel-Kollegen erhalten einen Crashkurs im Schwertkampf • LONDINIUM ERWACHT ZU NEUEM LEBEN - Entdecke die Entstehung und den Aufbau des mittelalterlichen Londiniums

Neuinterpretation der Saga um Schwert Excalibur

Zum Auftakt einer sechsteiligen Neuinterpretation der Saga um das legendäre Schwert Excalibur, die tapferen Ritter der Tafelrunde und die Einigung Englands entzaubert Guy Ritchie die Kindheit des Königs. Arthur (Oliver Zac Barker, Barney Walsh) wird bei ihm von drei Prostituierten erzogen. Von ihnen lernt er, sich in den dunklen Gassen Londons zu behaupten.

Seine Gang, in der auch die wunderschöne Guinevere mitmischt, hält sich mit kleinen Gaunereien und Diebstählen über Wasser. Die Nadelstiche gegen den Tyrannen Vortigern (Jude Law) und dessen Günstlinge machen Arthur im Volk bekannt und beliebt. Ihm schließen sich bald Ritter aus dem Widerstand an, welche die Herrschaft des grausamen Königs beenden wollen. Zum Schlüssel wird das begehrte Schwert Excalibur, das laut einer Sage nur der wahre König aus dem Stein befreien kann.

Halb im Scherz, halb aus Ehrgeiz versucht sich Arthur an dem Schwert, das er zu aller Verwunderung sofort in den Händen hält. Entschlossen stellt er sich seinem Schicksal. Er holt sich die Krone und rächt seine Eltern. Auf dem Thron findet er keine Ruhe. Riesenschlangen, monströse Kriegselefanten, eine geheimnisvolle Kreatur namens Nemesis (Steen Young) und manch vermeintlicher Freund machen ihm die Macht streitig.
"King Arthur" als sechsteilige Filmreihe für die actionverwöhnte Generation der Game-Kids und die "Herr der Ringe"-Fans. Regiesseur Guy Ritchie setzt auf das "Sherlock Holmes"-bewährte Rezept. Er nimmt die markantesten Teile der Saga über den legendären englischen Monarchen des 5. Jahrhunderts, entstaubt den Mythos und macht daraus einen modernen Abenteuerfilm.

Den hohen Schauwert von "King Arthur: The Legend Begins (3D)" garantieren die Aufnahmen in Windsor Great Park, in den Burgen sowie Stein- und Geröllhalden von Wales, an Schottlands Seen und seinen Küsten sowie der rauen Isle of Skye. Für den letzten Schliff sorgten die Special Effects, die das England zum Ende der römischen Herrschaft und den Kampf zwischen Briten, Angeln und Sachsen um die Vorherrschaft auf der Insel lebendig machen.

Ritchie schert natürlich nicht, dass der Ursprung der Legende um den Gründungsmythos des Vereinigten Königreichs in Italien vermutet wird. In der Einsiedelei Monte Siepi bei Siena steckt seit dem 12. Jahrhundert ein mittelalterliches Schwert aus samartischem Eisen im Stein. Die ältesten Aufzeichnungen der Saga finden sich ebenfalls unter südlicher Sonne, in Kloster Galgano. Erstmals wird auf losem Pergament auch das Leben eines Ritters beschrieben, der in Literatur der damaligen Ära wohl zum Vorbild des Grals-Suchers Lancelot wurde.

Der Verführer mit der weißen Rüstung hat seine Auftritte erst in den kommenden Teilen der Filmreihe. Dann trifft er auf einen modernen Held, der grausame Schurken besiegen, hinterhältige Intrigen überleben und seine große Liebe verteidigen muss.
King Arthur: Legend of the Sword

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!

Trailer: 

King Arthur: The Legend Begins (3D): Erster deutscher Trailer

Hoher Schauwert, ein Held zum Verlieben sowie grausame Schurken, wilde Schlachten, hinterhältige Intrigen und eine Love-Story versprechen gute Unterhaltung.  Clip starten
Im Shop

King Arthur: Legend of the Sword [Blu-ray]

Blu-ray
Preis: EUR 14,99
Details
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerDVDsbewerten
© 2017 Filmreporter.de