Gewinnspiele
Filmreporter-RSS
©Universal Pictures Germany (UPI)

Der seidene Faden

OriginaltitelPhantom Thread
AlternativUntitled Paul Thomas Anderson Project
GenreDrama
Land & Jahr USA 2017
FSK & Länge ab 6 Jahren • 125 min.
MediumDVD (Kauffassung)
AnbieterUniversal Pictures Video
Verkaufsstart07.06.2018
RegiePaul Thomas Anderson
DarstellerVicky Krieps, Daniel Day-Lewis, Lesley Manville, Julie Vollono, Sue Clark, Joan Brown
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenAwardsNewsTrailerGalerieGewinnspieleDVDsbewerten
Der seidene Faden (Phantom Thread, 2017)

Gewinnspiele

Daniel Day-Lewis in seiner letzten Rolle

Preisgekröntes Modedrama: "Der seidene Faden"

London in den 1950er Jahren. Reynolds Woodcock (Daniel Day-Lewis) gehört zu den renommiertesten Modeschöpfern seiner Zeit. Die Kreationen des Designers strahlten Luxus und Eleganz aus, die Kunden reichen vom Adel bis hin zu Filmstars. Doch so sehr der Modeschöpfer in Beruf und Berufung aufgeht, so sehr vernachlässigt er sein Privatleben. In Liebesdingen war Reynolds bisher wenig erfolgreich, weshalb er sich denn auch von Affäre zu Affäre hangelt. Als er Alma (Vicky Krieps) kennenlernt, werden Kunst und Leben des Designers gehörig durcheinandergemischt. Die selbstbewusste junge Frau will weder zur Geliebten noch zur Muse reduziert werden. Vielmehr will sie einen gleichberechtigten Platz an der Seite Reynolds'. mehr

Der seidene Faden (Phantom Thread, 2017) Daniel Day-Lewis in seiner letzten Rolle

Preisgekröntes Modedrama: "Der seidene Faden"

London in den 1950er Jahren. Reynolds Woodcock (Daniel Day-Lewis) gehört zu den renommiertesten Modeschöpfern seiner Zeit. Die Kreationen des Designers strahlten Luxus und Eleganz aus, die Kunden reichen vom Adel bis hin zu Filmstars. Doch so sehr der Modeschöpfer in Beruf und Berufung aufgeht, so sehr vernachlässigt er sein Privatleben. In Liebesdingen war Reynolds bisher wenig erfolgreich, weshalb er sich denn auch von Affäre zu Affäre hangelt. Als er Alma (Vicky Krieps) kennenlernt, werden Kunst und Leben des Designers gehörig durcheinandergemischt. Die selbstbewusste junge Frau will weder zur Geliebten noch zur Muse reduziert werden. Vielmehr will sie einen gleichberechtigten Platz an der Seite Reynolds'. mehr

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenAwardsNewsTrailerGalerieGewinnspieleDVDsbewerten
© 2018 Filmreporter.de