Der eiserne Gustav - 1958 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Filmjuwelen

Der eiserne Gustav

OriginaltitelDer eiserne Gustav
GenreKomödie
Land & Jahr BRD 1958
FSK & Länge ab 6 Jahren • 102 min.
MediumDVD (Kauffassung)
AnbieterFilmjuwelen
Verkaufsstart13.07.2018
RegieGeorge Hurdalek
DarstellerAndré Saint-Germain, Heinz Rühmann, Friedrich Schoenfelder, Konrad Wagner, Arthur Wiesner, Kunibert Gensichen
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenFeatureDVDsbewerten
DVD Extras: Booklet mit vielen Hintergrundinformationen • Doku "Kleiner Mann ganz groß" (ca. 89 Min.)

Komödie über wagemutige Reise eines Kutschers

Gustav Hartmann (Heinz Rühmann) macht die zunehmende Motorisierung schwer zu schaffen. Nach Ende des Ersten Weltkrieges läuft sein Geschäft mit den Droschkenkutschen nur noch schleppend. Anstatt von Hartmann und seinem Pferd Lotte kutschiert zu werden, wollen die Menschen lieber in den neuen vierrädrigen Modellen durch die Gegend fahren. Also plant der Unternehmenstüchtige eine große Reise mit Pferd und Wagen, um die Menschen auf seinen Kutschbetrieb aufmerksam zu machen. Begleitet von einem Reporter, macht er sich 1928 auf den Weg von Berlin nach Paris.
Regisseur George Hurdalek ließ in seinem Film ein kleines Detail weg. Der Berliner Droschkenkutscher Gustav Hartmann besaß bereits ein Auto, als er 1928 nach Paris aufbrach. Er nutzte es als Taxi. Hurdalek führte bei "Der eiserne Gustav" nicht nur Regie, sondern schrieb auch das Drehbuch. Gedreht wurde an Originalschauplätzen.
Der eiserne Gustav

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Im Shop

Heinz Rühmann: Der eiserne Gustav (Filmjuwelen)

DVD
Preis: EUR 14,99
Details
Der eiserne Gustav

Feature:  Eiserner Heinz Rühmann

Heinz Rühmann ("Es geschah am hellichten Tag") ist ab dem 5. Dezember 1958 wieder in den deutschen Lichtspielhäusern zu sehen. Unter...
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenFeatureDVDsbewerten
© 2018 Filmreporter.de