Der Profi - 1981 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©StudioCanal

Der Profi

OriginaltitelLe professionnel
GenreThriller
Land & Jahr Frankreich 1981
FSK & Länge ab 16 Jahren • 104 min.
MediumDVD (Kauffassung)
AnbieterStudioCanal Germany Home Entertainment
Verkaufsstart03.05.2012
RegieGeorges Lautner
DarstellerYves Pignot, Jean-Paul Belmondo, Cheik Doukouré, Pascal N'Zonzi, Serge Nubret, Guillaume Corea
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenNewsGalerieDVDsbewerten
DVD Extras: Trailer • Wendecover

Jean-Paul Belmondo in Paraderolle als Geheimagent

Joss Beaumont (Jean-Paul Belmondo hat mit seinem Auftrag kein Glück. Lange vor seinem Ziel wird der französische Geheimdienstler vom malawischen Militärs entdeckt und verhaftet. Bei den Verhören gesteht er unter Drogen das Ziel seiner Mission. Er soll im Auftrag des französischen Geheimdienstes Diktator Njala (Sidiki Bakaba) ermorden. Die Strafe muss er unter härtesten Bedingungen im afrikanischen Savannenlager absitzen.

Erst nach zwei bitteren Jahren gelingt ihm die Flucht. Zurück in Paris ist Beaumont nur noch von dem Wunsch getrieben, sich an denjenigen zu rächen, die ihn verraten haben. Er informiert seinem früheren Vorgesetzten Oberst Martin (Jean-Louis Richard) von seiner Wiederkehr und kündigt an, seinen damaligen Auftrag ausführen zu wollen. Doch die Zeiten haben sich geändert, Njala, wird von der französischen Regierung in Paris gerade als hochrangiger Staatsgast empfangen. Dem Geheimdienst ist jedes Mittel recht, um den rachesüchtigen Topagent aufzuhalten, der diplomatische GAU soll mit allen Mitteln verhindert werden. Dabei gerät auch Beaumont's Frau Jeanne (Elisabeth Margoni) in die Schusslinie der Behörde. Doch "Der Profi" ist auf die miesen Tricks bestens vorbereitet.
Jean-Paul Belmondo besticht in seinem 60. Spielfilm mit seiner ironisch-harten Interpretation des französischen Topspions. Regisseur Georges Lautner lässt seinem Star in dem harten Thriller keine freie Minute. Belmondo ist nicht nur in den packenden Actionszenen und Verfolgungsjagden omnipräsent, die Rolle ist ihm geradezu auf den Leib geschrieben. Ennio Morricone komponierte den vielseitigen Score eher als ruhigen, zur Handlung konträren Tempo. Der Titelsong "Chi Mai" ist einer der in sich stimmigsten Musikstücke der europäischen Filmgeschichte.
Der Profi

Bewertung abgeben

Bewertung
6,8
6,0 (Filmreporter)     
 (4 User)

Meinungen

Der beste Belmondo überhaupt

Viele sagen, "Der Profi" sei der beste Belmondo-Film. Dem schließe ich mich an. Der Film ist zwar stellenweise hart und brutal, aber gerade das macht einen guten Belmondo aus.... mehr
23.01.2006 17:05 Uhr - ballbreaker

Belmondo rulezz!!!

Mir gefällt "Der Profi" weil Belmondo herrlich den typischen Einzelgänger spielt. Auch die Gewalt und Action kommt nicht zu kurz. Ein Tip aus den 80ern!
13.05.2004 13:52 Uhr - dejin
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 

Galerie:  Der Profi

Jean-Paul Belmondo in einer Paraderolle als französischer Geheimagent. In Georges Lautner's Spionagethriller muss er als Einzelkämpfer Joss Beaumont im eigenen Land ums... mehr
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenNewsGalerieDVDsbewerten
© 2018 Filmreporter.de