DVD-Feature: 11 skurrile Komödien der Filmgeschichte | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

Feature

Dr. Seltsam oder Wie ich lernte, die Bombe zu lieben
Jetzt mal ehrlich...

11 skurrile Komödien der Filmgeschichte

Eine Komödie ist dann gut, wenn sie einen zum Lachen bringt, sagte einmal der Schriftsteller und Literaturtheoretiker Gotthold Ephraim Lessing über das Komische in Literatur und Theater. Im folgenden Text geht es nicht nur um gute Filmkomödien. Im Fokus stehen solche Werke, die sich dem Skurrilen und Absurden verschrieben haben. Sie überhöhen das Verrückte und Überdrehte, das Irreale und Surreale, das Artifizielle und Übertriebene und machen darauf verdammt gute Filme! Aber urteilen Sie selbst.
Von  Willy Flemmer, Filmreporter.de, 27. Januar 2017

Er ist wieder da

Er ist wieder da

Er ist wieder da
Auch das deutschsprachige Kino ist dem Skurrilen nicht abgeneigt. Das zeigt die wunderbare Groteske "Contact High" des Österreichers Michael Glawogger und David Wnendts bittere Satire "Er ist wieder da". Der basiert auf dem gleichnamigen Bestseller von Timur Vermes, der sich für sein Debüt-Roman eine brillante Prämisse hat einfallen lassen: Was würde passieren, wenn Adolf Hitler im heutigen Deutschland aufwachen würde? Die Antwort: Er würde erneut nach der Weltherrschaft streben und ein Großteil der Deutschen würde ihm wieder zu Willen sein. Weitaus authentischer als Vermes' Buch ist Wnendts Film. Der "Feuchtgebiete"-Regisseur liefert den Beweis für den Gesellschaftsbefund, indem er die Anziehungskraft des Führers nicht inszeniert. Er lässt Hitler in "Borat"-Manier auf echte Passanten los und bekommt entsprechend echte Reaktionen. Das von Christopher Maria Herbst gesprochene Hörbuch war ebenfalls ein riesiger Erfolg. Infos darüber gibt es z.B. im Hörbücherblog.

Swiss Army Man - 3-Disc Limited Collector’s Edition im Mediabook

Swiss Army Man - 3-Disc Limited Collector’s Edition im Mediabook

Swiss Army Man
Da wäre die wunderbare Groteske "Swiss Army Man", die 2016 weltweit Zuschauer polarisierte. Schon die erste Szene akzentuiert die Tonlage dieses verrückten Films. Ein Mann strandet - wir wissen nicht wie - auf einer einsamen Insel. Doch anders als der große Insel-Gestrandete der Weltliteratur, Robinson Crusoe, will der verzweifelte junge Mann sein Schicksal nicht akzeptieren. Kaum hat er sich einen Strick um den Hals gehängt, da fällt ihm am Strand ein angespülter Gegenstand auf.

Er lässt von seinem Vorhaben ab, nähert sich dem Objekt und entdeckt die Leiche eines Mannes. Das Seltsame: Der Tote verhält sich nicht entsprechend. Nicht nur flatuliert er exzessiv - was der Lebende für sich zu nutzen weiß und ihn als Düsenjet benutzt. Er gibt bald auch erste Geräusche von sich. Dann folgen Worte, Sätze, und schließlich reden der Lebende und der Tote über Themen wie Beziehungen, Liebe und Sex.

Seite: 1 Seite vor >>

Zum Thema

DVD Cover zu Frankenstein Junior

Frankenstein Junior

Parodie auf den Klassiker von Mary Shelley. Selten ist bei einem Film so viel gelacht worden wie bei "Frankenstein Junior". Leider fällt der Film in der zweiten Hälfte ein wenig ab. mehr

DVD Cover zu Harold und Maude

Harold und Maude

Kult pur, Hal Ashbys Komödie ist absoluter Kult. Das Repertoire reicht von makabrer Morbidität über gesellschaftskritischen Tönen bis zu tiefen Gefühlen. Dazu die unvergessliche Musik von Cat... mehr

DVD Cover zu Das Leben des Brian (Ultimate Edition)

Das Leben des Brian (Ultimate Edition)

mehr

Blu-ray Cover zu Dr. Seltsam oder Wie ich lernte, die Bombe zu lieben

Dr. Seltsam oder Wie ich lernte, die Bombe zu lieben

Der kalte Krieg stürzt den amerikanischen General Ripper (Sterling Hayden) in den Wahnsinn. Der Leiter eines Atomwaffenstützpunktes schickt eigenmächtig eine Bombenflotte in die... mehr

Blu-ray Cover zu Fargo - Blutiger Schnee

Fargo - Blutiger Schnee

Was als einfacher Plan startet, endet im Desaster. In der Oscargekrönten Krimikomödie von Ethan und Joel Coen läuft wirklich alles aus dem Ruder. Der tollpatschige... mehr

Blu-ray Cover zu Ein Fisch namens Wanda

Ein Fisch namens Wanda

Wanda (Jamie Lee Curtis) und Otto rauben mit ihren Komplizen George (Tom Georgeson) und Ken (Michael Palin) Juwelen im Wert von 20 Millionen Dollar.... mehr

DVD Cover zu Tote tragen keine Karos (Jahr100Film)

Tote tragen keine Karos (Jahr100Film)

mehr

Blu-ray Cover zu Grand Budapest Hotel

Grand Budapest Hotel

Concierge Gustave H. (Ralph Fiennes) läuft im renommierten Grand Budapest Hotel der junge Angestellte Zero Moustafa (Tony Revolori) über den Weg. Beiden steht... mehr

Blu-ray Cover zu Blues Brothers - Extended Version Deluxe Edition

Blues Brothers - Extended Version Deluxe Edition

Jake (John Belushi) und Elwood Blues (Dan Aykroyd) sind zwei ebenso begnadete Musiker wie erfolgreiche Gauner. Um das Waisenhaus zu retten, in dem sie aufgewachsen sind,... mehr

Blu-ray Cover zu Swiss Army Man - 3-Disc Limited Collector’s Edition im Mediabook

Swiss Army Man - 3-Disc Limited Collector’s Edition im Mediabook

Das Drama "Swiss Army Man" markiert das Spielfilmdebüt der beiden Musikvideo-Regisseure Dan Kwan und Daniel Scheinert. Die tragenden Rollen haben sich... mehr
Hell or High Water (2016)

Weitere Features: Die Top 10 Überfälle auf Casinos

Als Heist-Movies bezeichnet man Filme, in denen es um die akribische Vorbereitung und... weiter
Jennier Lawrence auf der Premiere von "Die Tribute von Panem - Mockingjay - Teil 1" in Cannes

Frauen und Heldinnen

Jennifer Lawrence ist Hollywoods Gesicht des Jahres. Die Schauspielerin ist keine... weiter
Monsieur Claude und seine Töchter

Monsieur Claude erobert das Kino

Filmreporter.de hat die Berliner Filmkritikerin Katharina Dockhorn gefragt, was ihr... weiter
© 2017 Filmreporter.de