DVD-Info: Der skandinavische Mittelweg | FILMREPORTER.de

DVD-Info

HD VMD
New Medium Enterprises präsentiert HD VMD

Der skandinavische Mittelweg

Ein harter DVD-Format-Streit bahnt sich an. HD DVD und Blu Ray bekommen Konkurrenz vom Hersteller New Medium Enterprises (NMI). Dieser bringt zu Weihnachten 2007 einen HD VMD-Bundle mit passendem Player und den vier Kinohits "Lucky Number Slevin", "Lord of War - Händler des Todes", "Saw" und "Saw 2" auf den Markt. Zudem wird eine HD VMD mit Kaminfeuer- und Aquariumbildern dazugeliefert. Das Paket ist vorerst in Norwegen, Schweden, Dänemark und Finnland zu kaufen.
19. Nov 2007: Die Distributionsfirma ProGrossisten präsentiert die Box pünktlich zur Weihnachtszeit 2007. "Die nordischen Länder haben einen sehr gut ausgearbeiteten DVD-Markt und wir erwarten, dass die High Definition Box ein großer Erfolg um die Weihnachtszeit wird", so Fredrik Bretzeg. Zu dem Preis äußerte sich der Gründer von ProGrossisten nicht. Europaweit sind diese Player ab 179 Euro zu kaufen. Die HD VMD (Versatile Multilayer Disc) ist ein optisches Speichermedium, das nach Herstellerinformationen bis zu 100 Gigabyte Daten unterbringt. Im Unterschied zu den anderen Formaten - HD DVD und Blu-ray - funktioniert HD VMD mit der alten Technologie des roten Laserstrahls. Auch wenn alte DVD-Player theoretisch HD VMD ablesen können, wird neue Hardware entwickelt und bereits auf den Markt gebracht.
Tzveta Bozadjieva/Filmreporter.de
Tom Cruise in "Edge of Tomorrow 3D"

Filmnews

Chartstürmer Tom Cruise

Tom Cruise hat mit "Live Die Repeat: Edge of Tomorrow" die Führung der DVD-Leihcharts übernommen. Im Verkaufssektor ist das "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" Spitzenreiter. weiter
Steve Coogan in "Philomena"

Steve Coogan in Sitcom

Steve Coogan spielt in "Happyish" mit. Ursprünglich sollte Philip Seymour Hoffman die Hauptrolle in der Sitcom übernehmen. Nach dessen Tod wurde das Projekt auf Eis gelegt. weiter
Renée Zellwegers neuer Fall

Renée Zellweger im Biopic

Renée Zellweger sichert sich die weibliche Rolle in "Same Kind Of Different As Me". Sie spielt in dem auf wahren Begebenheiten beruhenden Drama eine Frau, die an Krebs stirbt. weiter
Antonio Banderas auf der Pressekonferenz zu "Haywire"

Antonio Banderas prämiert

Antonio Banderas erhält den Ehren-Goya der Spanischen Filmakademie. Damit wird er für seine Verdienste als Schauspieler, Regisseur und Produzent gewürdigt. weiter
Sean Bean

NASA-Mitarbeiter Sean Bean

Sean Bean spielt in Ridley Scotts "The Martian" mit. Der "Herr der Ringe"-Darsteller wird im Science-Fiction-Spektakel neben Matt Damon und Jessica Chastain zu sehen sein. weiter
Christian Bale

Starnews

Christian Bale bei Apple

Christian Bale spielt in einem Biopic über Steve Jobs den Apple-Mitbegründer. Dies Bestätigte Drehbuchautor Aaron Sorkin. Regie führt Danny Boyle ("Trainspotting"). weiter
Bryan Cranston in "Breaking Bad"

"Breaking Bad" vom Markt

Toys 'R' Us hat den Verkaufsstopp der "Breaking Bad"-Figuren von Toys 'R' Us durch. Eine aufgebrachte Mutter fand die Puppen für Gewalt und Drogen verherrlichend. weiter
Stanley Tucci

Stanley Tucci wird Papa

Stanley Tucci wird Vater. Der Schauspieler und die Literaturagentin Felicity Blunt erwarten ihr erstes gemeinsames Baby. Tucci hat bereits drei Kinder aus einer früheren Ehe. weiter
Charlie Sheen in "Two and a Half Men"

Charlie Sheen wieder solo

Charlie Sheen hat sich wenige Wochen vor der Hochzeit von seiner Verlobten Brett Rossi getrennt. Die beiden wollten im November dieses Jahres heiraten. weiter
Leonardo DiCaprio in Berlin

Leonardo DiCaprios Spende

Leonardo DiCaprios Wohltätigkeitsorganisation Leonardo DiCaprio Foundation spendet zwei Millionen US-Dollar für Oceans 5. Der Verein setzt sich für den Schutz der Ozeane ein. weiter

Zum Thema

Lucky Number Slevin

Thriller USA 2006
Nachdem Slevin (Josh Hartnett) ausgeraubt wurde, wird er auch noch mit seinem Freund verwechselt. Dieser hat bei den zwei... weiter

Lord of War - Händler des Todes

Action USA 2005
Er avanciert zum größten Waffendealer weltweit - clever, scheinbar unverwundbar und offenbar ohne Gewissensbisse. Yuri Orlov... weiter

Saw

Horror USA 2004
Der böse Traum beginnt, als zwei sich fremde Männer in einer dreckigen Herren-Toilette erwachen. Sie haben zwei existentielle Probleme... weiter

Saw 2

Horror USA 2005
Bereits 2005 hat "Saw" den Zuschauern recht erfolgreich das Gruseln gelehrt. Nun geht der Horror von neuem los. In Amerika... weiter
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2014 Filmreporter.de