Kurz gemeldet: Monica Belluccis Mutterglück | FILMREPORTER.de

Kurz gemeldet

Monica Bellucci

© Imagenet

Monica Belluccis Mutterglück

25. Mai 2010: Monica Bellucci ("Baarìa - eine italienische Familiengeschichte") und Vincent Cassel ("Ocean's Twelve") sind zum zweiten Mal Eltern einer Tochter geworden. Wie das Boulevardmagazin People am 24. Mai 2010 berichtet, kam die kleine Leonie am Freitag, den 21. Mai dieses Jahres in Rom zur Welt. Somit bekommt die fünfjährige Deva eine kleine Schwester. Bellucci und Cassel heirateten im Jahr 1999. Die 45-jährige Italienerin wird demnächst an der Seite von Nicolas Cage in "Duell der Magier" zu sehen sein.

Nachrichten kurz gefasst


Kevin Spacey
*** 01. Okt 2014 Kevin Spacey im Zwielicht Kevin Spacey ("House of Cards") und "30 Rock"-Darsteller Alec Baldwin übernehmen Sprechrollen in DreamWorks' "Boss Baby". Der auf dem gleichnamigen illustrierten Kinderbuch von Marla Frazee basierende Animationsfilm handelt von einem Baby und seinem sieben Jahre älteren Bruder, die einem Wirtschaftskomplott auf die Schliche kommen. Wie das Magazin Entertainment Weekly am gestrigen 01. Oktober 2014 berichtet, ist Baldwin in die Rolle des Babys geschlüpft. Spacey spricht einen bösen Unternehmer. Regie führt Tom McGrath, der zuletzt "Madagascar 3 - Flucht durch Europa 3D" inszenierte. Das Skript stammt von "Austin Powers"-Autor Michael McCullers. US-Kinostart von "Boss Baby" ist der 18. März 2016.


Brad Pitt
*** 01. Okt 2014 Brad Pitts schönste Rolle: Vater sein So erfolgreich Brad Pitt als Schauspieler und Produzent auch sein mag, seine wahre Erfüllung findet er in seiner Rolle als Familienvater. In der November-Ausgabe des Magazins Psychologies verriet der 50-Jährige, dass er sich als 'reichster Mensch' der Welt fühle, seit dem er Vater geworden ist. 'Vater zu sein hat mich in vielerlei Hinsicht verändert', so Pitt. Er er fühle sich heute dankbarer und lebendiger. Nicht nur bedeute es ihm viel, seine Kinder zu bilden und ihnen beim Erwachsenwerden zur Seite zu stehen. Auch er lerne viel von seinem Nachwuchs. 'Man lernt, die Schönheit der Familie zu schätzen', so Pitt. Familie und Kinder beim Wachsen zuzusehen sei 'die schönste Erfahrung der Welt.'


Gwyneth Paltrow
*** 26. Sep 2014 Schock für Gwyneth Paltrow: Jennifer Lawrence soll ihre Kinder kennenlernen Sie war nicht gerade begeistert darüber, dass ihr Noch-Ehemann Chris Martin sich mit Jennifer Lawrence trifft. Nun ist Gwyneth Paltrow regelrecht geschockt. Der Grund: Martin will seiner neuen Freundin ihre gemeinsamen Kinder vorstellen. Nach Informationen von Radar Online ist Paltrow nicht gerade erfreut darüber: 'Gwyneth war total geschockt, als Chris ihr davon erzählte, dass seine Kinder Jennifer kennenlernen sollen', sagte ein Insider dem Promiblatt. Beruhigend muss wenigstens die Entwarnung des Musikers gewirkt haben, dass er sein Vorhaben nicht so bald umsetzen will. Er wolle sich für diesen 'großen Schritt' noch Zeit nehmen, fügte die Quelle hinzu. Paltrow und Martin haben im März dieses Jahres bekanntgegeben, dass sie sich nach zehn Ehejahren trennen wollen. Die beiden haben zwei gemeinsame Kinder. Vor wenigen Wochen war bekanntgeworden, dass sich der Musiker mit Lawrence trifft.


Justin Bieber bei der Premiere von "Katy Perry: Part of Me 3D"
*** 26. Sep 2014 Justin Bieber hat sich verletzt Justin Bieber muss sich nach einem Unfall vermutlich einer Operation unterziehen. Das verriet der kanadische Sänger auf der Internet-Plattform Twitter am 24. September 2014. 'Habe mir beim Sprung von einer Klippe das Trommelfell verletzt. Arzt sagt, dass ich wahrscheinlich eine Operation brauche', so der 20-Jährige. Das der Unfall seine Musikkarriere negativ beeinflussen könnte, befürchtet Bieber nicht. Wenig später schrieb er: 'Mein Trommelfell wird uns vielleicht ein wenig zurückwerfen, aber ich werde euch neue Musik liefern.'


Guy Pearce in "Bedtime Stories"
*** 26. Sep 2014 Guy Pearce genialer Schriftsteller "Memento"-Darsteller Guy Pearce und Dominic West übernehmen an der Seite von Colin Firth, Jude Law und Nicole Kidman tragende Rollen in "Genius". Basierend auf dem Sachbuch "Max Perkins: Editor of Genius" von A. Scott Berg, handelt das Biopic von der Beziehung zwischen dem Schriftsteller Thomas Wolfe und dem Herausgeber Max Perkins. In die Rolle Wolfes ist Law geschlüpft, Firth verkörpert den Verleger. Pearce und West werden als F. Scott Fitzgerald bzw. Ernest Hemingway zu sehen sein. Regie führt Debütant Michael Grandage, das Drehbuch stammt von John Logan ("James Bond 007: Skyfall").


Isabelle Huppert in "Home"
*** 26. Sep 2014 Isabelle Huppert dreht mit Paul Verhoeven Der niederländische Filmemacher Paul Verhoeven und die französische Schauspielerin Isabelle Huppert drehen zusammen einen Film. Wie das Filmmagazin Blickpunkt: Film am heutigen 26. September 2014 berichtet, inszeniert der "RoboCop"-Regisseur mit Huppert in der Hauptrolle die Literaturverfilmung "Elle". Basierend auf dem Roman "Oh..." von Philippe Djian Geschichte handelt von einer Filmproduzentin, die Opfer einer Vergewaltigung wird. Danach gerät sie zunehmend in einen Strudel aus Sex und Gewalt. Das Drehbuch stammt von David Birke ("13 Sins: Spiel des Todes"). Die Dreharbeiten beginnen Anfang nächsten Jahres.


George Clooney am Lido 2008
*** 25. Sep 2014 George Clooneys Amal reist zur Hochzeit George Clooney und seine Verlobte Amal Alamuddin befinden sich in der Zielgeraden zu ihrer bevorstehenden Hochzeit. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Wie das Boulevardblatt People am heutigen 25. September 2014 berichtet, ist Alamuddin gestern gemeinsam mit ihrer Mutter von London nach Mailand geflogen. Grund: die am Samstag in Venedig stattfindende Vermählung mit Clooney. Die 36-Jährige hatte einen Koffer sowie eine große Kleiderbox bei sich. Von Mailand aus soll die Reise morgen in die Lagunenstadt weitergehen, wo die Zeremonie in großem Stil mit prominenten Gästen wie Brad Pitt, Angelina Jolie, Matt Damon, Sandra Bullock und U2-Sänger Bono stattfinden wird. Clooney soll laut Medienberichten erst am Hochzeitstag anreisen.


Nina Hoss auf dem Filmfest von Venedig, 2008
*** 25. Sep 2014 Ausnahmeschauspielerin Nina Hoss produktiv wie nie Nina Hoss ist derzeit in zwei Filmen auf der Leinwand zu sehen: In "A Most Wanted Man" spielt sie an der Seite des verstorbenen Philip Seymour Hoffman eine Geheimdienstagentin, in Christian Petzolds Drama "Phoenix" brilliert sie in der Rolle einer Holocaust-Überlebenden. Zwei Filme zur gleichen Zeit, diese Produktivität kennt kennt man von der Ausnahmeschauspielerin nicht. Die Gründe für ihre schmale Filmographie: Hoss ist nicht nur äußerst wählerisch, was ihre Rollen angeht. Im Interview mit Filmreporter.de verriet sie, dass sie zudem stark von ihrer Theaterarbeit beansprucht wird: 'Ich wollte immer Theater machen', so Hoss. 'Dass ich beides parallel mache, führt eben dazu, dass ich nicht drei Filme im Jahr drehen kann.' Mit Regisseur Petzold hat die 39-Jährige bereits mehrmals zusammengearbeitet. Könnte er Hoss, die auf der Leinwand vornehmlich im dramatischen Fach glänzt, nicht in Zukunft eine komische Rolle auf den Leib schreiben? 'Ich weiß nicht, ob Komödien sei Ding sind', antwortet sie lakonisch. 'Aber ich lasse mich gerne überraschen.' Wir auch. (Das vollständige Interview mit Nina Hoss zu "A Most Wanted Man" können Sie hier lesen.


Regisseur Stefan Ruzowitzky
*** 25. Sep 2014 Stefan Ruzowitzky findet "Patient Zero"-Darstellerin Wie das Filmmagazin Blickpunkt: Film am heutigen 25. September 2014 berichtet, hat das Casting zu Stefan Ruzowitzkys "Patient Zero" begonnen. Eine Rolle im Horrorthriller wurde mit "Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer"-Darstellerin Natalie Dormer besetzt. "Patient Zero" handelt von einer Pandemie, die eine neue, gefährliche Spezies hervorbringt. Ruzowitzky, dessen Weltkriegsdrama "Die Fälscher" 2008 einen Oscar für den besten fremdsprachigen Film erhielt, inszeniert den Horrorthriller nach einem Drehbuch von Mike Le ("Dark Summer").


Johnny Depp ist "Mortdecai"
*** 25. Sep 2014 Kinostart von Johnny Depps "Mortdecai" vorverlegt "Mortdecai", der neue Film mit Johnny Depp in der Titelrolle, hat einen neuen US-Starttermin. Wie das Filmmagazin Variety am gestrigen 24. September 2014 berichtet, hat Lionsgate den Start um zwei Wochen auf den 23. Januar 2013 vorverlegt. Depp spielt in der Gaunerkomödie einen exzentrischen Kunsthändler, der ein gestohlenes Gemälde sucht. Das mysteriöse Kunstwerk soll die Nummer eines Bankfachs enthalten, in dem angeblich Nazigold lagert. Auf seiner Jagd gerät Charles Mortdecai in einen Mehrfrontenkrieg zwischen kriminellen Russen, dem britischen MI5 und einer langbeinigen Blondine. In weiteren Rollen des von David Koepp ("Das geheime Fenster") inszenierten Films sind unter anderem Gwyneth Paltrow, Ewan McGregor und Paul Bettany zu sehen.


Simon Helberg
*** 24. Sep 2014 Simon Helbergs Regiedebüt in US-Kinos "The Big Bang Theory"-Darsteller Simon Helberg hat mit "We'll Never Have Paris" seinen ersten Spielfilm inszeniert, der nun einen Verleih für die Auswertung in den nordamerikanischen Kinos gefunden hat. Wie das Filmmagazin Hollywood Reporter am gestrigen 23. September 2014 berichtet, wird Orion Releasing das Drama am 22. Januar 2015 in einer beschränkten Anzahl von Kinos herausbringen. "We'll Never Have Paris" handelt von einem jungen Mann (Herberg), der seiner Freundin einen Heiratsantrag machen will. Sein Leben gerät aus den Fugen, als ihm seine Mitarbeiterin ihre Liebe gesteht. Die Verlobte und die Mitarbeiterin werden von Melanie Lynskey ("Two and a half Men") und Maggie Grace ("96 Hours") gespielt. Helberg hat auch das Drehbuch zum Film verfasst.


Katja Riemann 2012 auf der Premiere von "Der Verdingbub"
*** 24. Sep 2014 Katja Riemann dreht ARD-Krimiserie Wie das Filmmagazin Blickpunkt: Film berichtet, haben gestern die Dreharbeiten zur neuen ARD-Serie "Emma Meyer" begonnen. Die Titelrolle in der Koproduktion von SWR und WDR spielt Katja Riemann. Emma Meyer ist Psychotherapeutin, die eine Radiosendung mit dem Titel "Emma nach Mitternacht" moderiert. In der Pilotfolge "Der Wolf und die 7 Geiseln" bekommt sie es mit einem Geiselnehmer zu tun, der sie während der Sendung anruft und unter Druck setzt. In die Rolle des psychisch gestörten Mannes ist Charakterdarsteller Ben Becker ("Comedian Harmonists") geschlüpft. Regie bei der Pilotfolge führt Torsten C. Fischer ("Romy") nach einem Drehbuch von Wolfgang Stauch, der gemeinsam mit Ulrich Herrmann auch die Idee zur Serie hatte. Der Sendetermin des Piloten ist für das Jahr 2015 angesetzt. Danach sollen pro Jahr ein bis zwei Folgen ausgestrahlt werden.


Vince Vaughn
*** 24. Sep 2014 Vince Vaughn in "True Detective" dabei Vor zwei Tagen brachten wir die Meldung, dass Colin Farrell eine Rolle in der neuen Staffel der Mystery-Serie "True Detective" übernommen hat (Colin Farrell ist der neue "True Detective"). Nun steht der nächste Darsteller fest. Wie das Filmmagazin Blickpunkt: Film unter Berufung auf den US-Sender HBO berichtet, ist auch Vince Vaughn mit von der Partie. Die beiden verkörpern zwei Ermittler in einer korrupten Polizeieinheit. Als Vaughns Charakter aus dem schmutzigen Geschäft aussteigen will, spitzt sich die Situation dramatisch zu. Im Mittelpunkt der Handlung soll ein dritter Ermittler stehen, bei dem es sich um eine Frau handeln soll. Die Besetzung dieser Rolle steht noch aus. Regie bei den ersten beiden Folgen führt Justin Lin ("Fast & Furious Five"). Nic Pizzolatto zeichnet erneut für die Drehbücher der gesamten Staffel verantwortlich. Drehstart soll noch diesen Herbst sein. Im Januar 2015 geht die neue Staffel in den USA auf Sendung.


*** 23. Sep 2014 Karl Dall wegen Vergewaltigung angeklagt Wie das Boulevardblatt Bild am heutigen 23. September 2014 berichtet, hat die Staatsanwaltschaft Zürich gegen Karl Dall Anklage wegen Vergewaltigung erhoben. Der Entertainer soll im am 6. Dezember 2013 im Zürcher Hotel Renaissance Tower eine Journalistin vergewaltigt haben. Nach einer Anzeige der Frau war Dall im November 2013 in der Schweiz verhaftet worden, wo er einige Tage in Untersuchungshaft saß. Der 72-Jährige bestreitet die Vorwürfe. Sein Anwalt erklärte gegenüber Bild: 'Es ist üblich, dass der Staatsanwalt die Version der angeblichen Geschädigten in der Anklageschrift niederschreibt. Das macht die Sache nicht zur Wahrheit. Karl Dall bleibt dabei, es gab keine Vergewaltigung.' Auch Dall stand der Zeitung für eine Stellungnahme zur Verfügung: 'Ich freue mich auf den Prozess. Er gibt mir endlich die Möglichkeit, Klartext zu sprechen. Meine Familie hat in den letzten Monaten arg gelitten. Ich möchte auch ihr zuliebe diese schlimme Geschichte endlich abschließen', so Dall.

Conchita Wurst: Synchronrolle in "Die Pinguine aus Madagascar 3D"
*** 23. Sep 2014 Conchita Wurst: Synchonrolle in "Die Pinguine aus Madagascar" Nach ihrem Sieg beim Eurovision Song Contest 2014 wird Conchita Wurst erstmals in einem Kinofilm mitwirken. Die österreichische Sängerin hat eine Synchronrolle im Animationsfilm "Die Pinguine aus Madagascar 3D" übernommen. Wie der Verleih 20th Century Fox am heutigen 23. September 2014 in einer Pressemitteilung bekanntgab, leiht Wurst ihre Stimme der Figur Eva, einer brillanten Analystin in der Spionage-Organisation 'Nordwind'. In weitere Rollen der deutschsprachigen Fassung sind unter anderem Smudo, Thomas D., Michael Beck und Andreas Rieke von der Hip-Hop-Band Die Fantastischen Vier geschlüpft. DreamWorks' "Die Pnguine aus Madagascar", ein Spin-Off zum "Madagascar"-Franchise, ist ab dem 27. November 2014 in den deutschsprachigen Kinos zu sehen.


Emma Watson bei der Premiere von "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - 1"
*** 23. Sep 2014 Auch von Emma Watson Nacktfotos im Netz? Seit Wochen versetzen Hacker-Angriffe Prominente in Angst und Schrecken. Von Schauspielerinnen wie Jennifer Lawrence, Kaley Cuoco und Hayden Panettiere kursieren bereits Nacktfotos im Netz. Nun soll auch Emma Watson Opfer eines Angriffs auf ihre Privatsphäre geworden sein. Von der "Harry Potter"-Darstellerin sind zwar noch keine Nacktfotos veröffentlicht worden. Wie verschiedene Medien berichten, darunter das Boulevardblatt Gala, wird sich das bald ändern. So läuft auf der Internetseite EmmaYouAreNext.com seit einiger Zeit ein Countdown, der die Tage bis zur Veröffentlichung freizügiger Fotos der 24-Jährigen zählt.


Gaspard Ulliel in "Saint Laurent"
*** 22. Sep 2014 "Saint Laurent" Frankreichs Oscar-Kandidat "Saint Laurent" von Skandalregisseur Bertrand Bonello ("Haus der Sünde") ist Frankreichs Kandidat beim Rennen um den Oscar für den besten nicht-englischsprachigen Film. Das Biopic mit Gaspard Ulliel in der Titelrolle beschreibt die Lebensgeschichte des Modedesigners Yves Saint Laurent. In Frankreich startet das Werk, das dieses Jahr im Wettbewerb der Internationalen Filmfestspiele von Cannes aufgeführt wurde, am 24. September 2014 in den Kinos. In der Schweiz erscheint der Film am 9. Oktober dieses Jahres. Für Deutschland und Österreich gibt es noch keinen Starttermin. Die Oscar-Verleihung findet am 22. Februar 2015 statt, die Nominierungen werden am 15. Januar bekanntgegeben.


Rob Lowe und Cameron Diaz in "Sex Tape"
*** 22. Sep 2014 Cameron Diaz verkauft erfolgreich ihr "Sex Tape" Die deutschen Kinozuschauer setzten am Wochenende vor allem auf leichte Unterhaltung. Die meisten, nämlich ganze 250.000, stürmten in die Komödie "Sex Tape" mit Cameron Diaz und Jason Segel. Rang zwei der Kinocharts belegt die Comicverfilmung "Guardians of the Galaxy 3D" mit 130.000 verkauften Tickets am vierten Wochenende. Insgesamt hat der Actionknüller bereits 1,5 Millionen Zuschauer begeistert. Platz drei geht an die französische Komödie "Monsieur Claude und seine Töchter", die nach weiteren 130.000 verkauften Kinotickets auf insgesamt 2,65 Millionen Zuschauer kommt. Solide schlägt sich auch "Die Biene Maja - Der Film 3D". Der Animationsfilm lockte am zweiten Wochenende rund 125.000 Zuschauer in die Kinos. Auf Platz fünf landet der höchste Neueinsteiger der Woche, "Sin City 2: A Dame to kill for 3D". Die Comicverfilmung erlebt auch in den deutschen Kinos eine herbe Enttäuschung. In 388 Kinos gestartet, lockte sie lediglich 80.000 Zuschauer vor die Leinwände.


Zoë Saldaña  bei den Independent Spirit Awards 2012
*** 22. Sep 2014 Zoë Saldaña: Poledance mit Babybauch Zoë Saldaña mag im fünften Monat schwanger sei, das hält die Schauspielerin jedoch nicht von sportlichen Aktivitäten ab. Die 36-Jährige veröffentlichte am vergangenen Samstag auf der Internetplattform Instagram ein Video, das sie beim Tanzen an einer Stange auf dem Dulles-Airport in Washington zeigt. Auf der Aufnahme ist auch ihr Ehemann Marco Perego zu sehen, der sich an der Poledance-Einlage seiner Frau nicht etwa störte, sondern sogar mitmachte. Zu ihrem Post schrieb Saldaña: 'Lasst es uns nochmal tun! Poledancing ist schwierig unter diesen Umständen.' Zudem nannte sie den Grund, für ihre spontane Tanzeinlage: 'Absolute Langeweile'.


ChrisTine Urspruch und Axel Prahl ermitteln im Münsteraner "Tatort"
*** 22. Sep 2014 Neuer Spitzenwert für "Münster"-Tatort Jan Josef Liefers und Axel Prahl übertrumpfen sich selbst. Die am gestrigen Sonntag ab 20:15 Uhr auf ARD ausgestrahlte "Tatort"-Episode" "Mord ist die beste Medizin" haben insgesamt 13,13 Millionen Zuschauer gesehen. Dies berichtet das Magazin T-Online am heutigen 22. September 2014. Damit verbesserten Liefers und Prahl alias Boerne und Thiel ihren eigenen Spitzenwert vom 24. März 2013, als 12,81 Millionen Zuschauer bei der Folge "Summ, summ, summ" einschalteten. Den "Tatort"-Rekord hält nach wie vor die Folge "Stoevers Fall" mit Manfred Krug aus dem Jahr 1992, die 15,86 Millionen Zuschauer an den Bildschirm lockte. ***

Zum Thema

Duell der Magier

Action USA 2010
Vor langer Zeit konnte Magier Balthazar Blake (Nicolas Cage) den verräterischen Maxim Horvath (<persons|5979|Alfred... weiter

Ocean's Twelve

Action USA 2004
Auf zum nächsten Millionenschnäppchen. In der von Steven Soderbergh stilvoll inszenierten Fortsetzung von... weiter

Baarìa - eine italienische Familiengeschichte

Komödie Italien 2009
Mit der Hommage an seine Heimatstadt Baaría und das Sizilien der 1930er und 1980er Jahre hat sich Meisterregisseur... weiter

Nicolas Cage

Darsteller, Regisseur, Produzent, Musik
Nicholas Kim Coppola interessiert sich von seiner Kindheit an für die Schauspielkunst, kein Wunder, wenn der Onkel... weiter

Vincent Cassel

Darsteller, Produzent
Vincent Cassel wurde als Vincent Crochon 1966 in Paris geboren. Er ist Schauspieler, Regisseur, Produzent,... weiter

Monica Bellucci

Darstellerin
Monica Bellucci ist Italiens großer Stolz. 1964 in einem kleinen umbrischen Dörfchen Citta di Castello geboren und... weiter
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Godzilla 3D

Filmnews

Godzilla schlägt Konkurrenz

"Godzilla" erobert auf Anhieb den Thron der Kauf-DVD-Charts, schafft aber nur Platz 3 bei den Videotheken. Hier hat Neueinsteiger "Bad Neighbors" Nase vorn. weiter

Robert Pattinson und Kristen Stewart auf ihrer Blumenwiese in "Die Twilight Saga: Breaking Dawn - Biss zum Ende der Nacht (Teil 2)"

Twilight kehrt zurück!

Laut Kristen Stewart werden 5 neue Twilight-Filme von 5 Regisseurinnen gedreht. Die Kurzfilme sollen wohl hauptsächlich Facebooks Videodienst populär machen. weiter

Jennifer Garner post nicht nur für die Kamera

Jennifer Garner familiär

Jennifer Garner ("Dallas Buyers Club") produziert für das US-Fernsehen eine neue Familienserie und übernimmt darin auch die Hauptrolle einer werdenden Mutter. weiter

Gwyneth Paltrow macht in München PR für "Iron Man 3 3D" in München

Starnews

Paltrows galanter Ex

Gwyneth Paltrows galanter Ex-Mann Chris Martin richtet der Hollywoodactrice ("Mortdecai") eine Cocktailparty aus. Gefeiert wurde Paltrows 42. Geburtstag. weiter

Sängerin Alicia Keys

Sylvester-Mama Alicia Keys

Alicia Keys und Ehemann Swizz Beatz erwarten ihr Kind am 31.12.2014, also an Sylvester. Wenn das kein Grund zum Feiern ist... weiter

Starsky & Hutch, Snoop Dogg

Snoop Dogg stoned

Snoop Dogg will Alaska für die Legalisierung von Haschisch mit einem Konzert danken und gutes Weed aus Kalifornien mitbringen - wenn die Proposition 2 eine Mehrheit erhält. weiter

© 2014 Filmreporter.de