Newsübersicht: Kino • Festival • DVD • Stars • Kurznews • RetroNews | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

ALLE FILMREPORTER NEWS

Chris Hemsworth auf der Premiere von "Blackhat" in Hollywood

Chris Hemsworth und Jeff Bridges wohnen in Drew Goddards Hotel "El Royale"

24. Aug 2017: Nach seinem Regie-Durchbruch mit "The Cabin in the Woods" hat sich Drew Goddard erst einmal als Drehbuchautor betätigt. Unter anderem schrieb er die Vorlagen zu "World War Z" und Ridley Scotts "Der Marsianer - Rettet Mark Watney". Nun nimmt der US-Filmemacher wieder auf einem Regiestuhl Platz. Wenn alles gut geht, kann er sich bei "Bad Times at El Royale" auf die Mitwirkung von Chris Hemsworth und Jeff Bridges freuen. Denn wie das Filmmagazin Hollywood Reporter berichtet, verhandelt 20th Century Fox derzeit mit dem "Thor"-Darsteller und dem Oscar-Preisträger um zentrale Rollen in dem Thriller. "Bad Times at El Royale" ist in den 1960er Jahren in dem titelgebenden Hotel in Kalifornien angesiedelt, in dem so manch zwielichtige Figur residiert. Es kommt zu Konflikten und Gewalt. Die Dreharbeiten sollen laut Hollywood Reporter im Januar nächsten Jahres beginnen.
Seite: ... 2 3 4 5 6 7 8 9 [10] 11 12 13 14 15 16 17 18 ...

Isabella Rossellini ("The Saddest Music in the World")

Das Leben der bedeutenden Autorin in "Vita & Virginia"

Isabella Rossellini in Virginia-Woolf-Biopic dabei

24. Aug 2017: Isabella Rossellini ("Blue Velvet") und "Guardians of the Galaxy Vol. 2"-Darstellerin Elizabeth Debicki machen sich auf die Spuren der US-amerikanischen Schriftstellerin Virginia Woolf. Sie werden an der Seite Gemma Artertons im Biopic "Vita & Virginia" zu sehen sein. weiter

Asghar Farhadi

Asghar Farhadi dreht mit Javier Bardem und Penélope Cruz in Spanien

23. Aug 2017: Asghar Farhadi ließ in Spanien nahe Madrid die erste Klappe zu seinem spanisch-sprachigen Film "Todos Lo Saben" fallen. Der mit dem Ehepaar Javier Bardem und Penélope Cruz besetzte Psychothriller erzählt die Geschichte einer jungen Frau namens Carolina, die mit ihrer Familie von Buenos Aires in ihre Heimatstadt in Spanien reist. Hier kommt es zu unvorhergesehenen Ereignissen, die das Leben der Familie verändern werden. Farhadi ist zweimaliger Oscar-Preisträger. Für "Nader und Simin - eine Trennung" und "The Salesman" erhielt er den begehrten Filmpreis jeweils für den besten nicht-englischsprachigen Film.


Heath Ledger als Joker in "The Dark Knight"

Martin Scorsese produziert, Todd Phillips führt Regie

Warner Bros. und DC bereiten Film über Joker vor

23. Aug 2017: Die Filmstudios Warner Bros. und DC Entertainment wollen das DC Comics-Universum um die Figur des Bösewichts Joker ausbauen. An Bord des Projekts ist kein geringerer als Martin Scorsese. weiter

Alicia Silverstone

Alicia Silverstone tritt dem "Book Club" bei

22. Aug 2017: Der 1990er-Jahre-Star Alicia Silverstone hat sich an der Seite von Diane Keaton, Jane Fonda und Don Johnson eine Rolle in "Book Club" gesichert. Dies berichtet das Filmmagazin Deadline am gestrigen 21. August 2017. Die Komödie kreist um vier Frauen ab 60 Jahren, die in einem Buchclub den Roman "50 Shades of Grey" lesen. Die Lektüre der Erotik-Romanze um das Verhältnis zwischen einem sadomasochistischen Milliardär und einer Literaturstudentin stellt das Leben der betagten Damen auf den Kopf. Inspiriert von den Büchern, wollen sie ihr Leben noch einmal bei den Hörnern packen. Regie führt der Debütant Bill Holderman (Produzent und Drehbuchautor von "Picknick mit Bären"). Silverstone hat ihren großen Durchbruch Mitte der 1990er Jahre mit der romantischen Komödie "Clueless - Was sonst!".

Paul Greengrass

Netflix sichert sich die Rechte für das Projekt

Paul Greengrass dreht Film über Terroranschläge in Norwegen

22. Aug 2017: Paul Greengrass' nächster Film handelt von den Terroranschlägen in Oslo und der norwegischen Insel Utoya im Jahr 2011. Der Streaming-Dienst Netflix hat sich die Rechte für das Projekt gesichert. weiter

Bullyparade - Der Film (2017)

"Bullyparade - Der Film" an der Spitze der deutschen Kinocharts

21. Aug 2017: Die "Bullyparade" zieht noch immer die Massen hat. Die Kinoversion der Comedy-Sendung, die letzte Woche 20 Jahre nach der TV-Premiere der Vorlage in die Kinos kam, hat die Spitze der deutschen Kinocharts erobert. Insgesamt 485.000 Zuschauer lockten Michael Herbig, Christian Tramitz und Rick Kavanian in insgesamt 24 Rollen vor die Leinwände. Platz zwei sicherte sich das Sci-Fi-Spektakel "Planet der Affen: Survival" mit 86.500 verkauften Tickets. Der Animationsfilm "Ich - Einfach unverbesserlich 3" folgt mit 107.000 Zuschauern aber weniger Umsatz als der Zweitplatzierte auf Rang drei. Die Stephen King-Verfilmung "Der dunkle Turm" kommt am zweiten Wochenende auf 71.500 Besucher (Umsatz: 630.000 Euro), während sich die Krimi-Komödie "Grießnockerlaffäre" mit 76.500 Besuchern (Umsatz: 627.000 Euro) Platz fünf holte.

Seite: ... 2 3 4 5 6 7 8 9 [10] 11 12 13 14 15 16 17 18 ...
Romy Schneider als Christine

Features - Interviews: Der melancholische Weltstar

"Ich kann nichts im Leben, aber alles auf der Leinwand", so ein vielsagendes Zitat Romy... weiter
Humphrey Bogart als paranoider Kapitän Van Johnson

Kleiner Mann ganz groß

Ich seh' dir in die Augen, Kleines! Sein Name versinnbildlicht verschiedene... weiter
Anita Ekberg

Eisberg und Sexbombe

Ein kleines, weißes Kätzchen erregt in den engen Straßen Roms die Aufmerksamkeit der... weiter
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2017 Filmreporter.de