Newsübersicht: Kino • Festival • DVD • Stars • Kurznews • RetroNews | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

ALLE FILMREPORTER NEWS

Tommy Lee Jones

Tommy Lee Jones in Romanverfilmung "Stoner" dabei

12. Okt 2017: Tommy Lee Jones wird an der Seite von Casey Affleck in der Verfilmung des Efolgsromans "Stoner" zu sehen sein. Dies berichtet das Filmmagazin Hollywood Reporter am gestrigen 11. Oktober 2017. John Williams' 1965 erstmals in den USA erschienene Buch erzählt die Geschichte des Farmerssohns William Stoner (Affleck), der als Englischprofessor eine glanzlose Karriere macht. Der unauffällige Mann lebt in einer lieblosen Ehe, während seine Affäre mit einer Studentin an den bürgerlichen Konventionen scheitert. Dem Roman ist in den 1960er kein Erfolg beschieden. Fast 40 Jahre später werden Kritiker und dann das Publikum auf ihn aufmerksam. In Deutschland erscheint das Buch 2013 zum ersten Mal. Die Verfilmung des Klassikers entsteht unter dem Filmstudio Blumhouse. Regie führt der britische Filmemacher Joe Wright ("Abbitte"). In welche Rolle Oscar-Preisträger Lee Jones geschlüpft ist, steht noch nicht fest.
Seite: ... 2 3 4 5 6 7 8 9 [10] 11 12 13 14 15 16 17 18 ...

Pirates of the Caribbean: Salazars Rache

Piraten wüten in den DVD-Verkaufs und -Leihcharts

Heimkino-Hit "Pirates of the Caribbean: Salazars Rache"

12. Okt 2017: "Pirates of the Caribbean: Salazars Rache" ist der große Gewinner im Heimkino in der 40. Kalenderwoche. Das Fantasy-Spektakel ist sowohl bei den DVD-Verkaufs- als auch den -Leihcharts Spitzenreiter. weiter

Sylvester Stallone trainiert seinen Nachfolger Michael B. Jordan: "Creed - Rocky's Legacy"

Sylvester Stallone inszeniert und produziert "Creed 2"

11. Okt 2017: "Creed 2" wird zu einer Art One-Man-Show für Sylvester Stallone. Wie der Schauspieler, Drehbuchautor und Regisseur auf der Internet-Plattform Instagram mitteilte, führt er bei der Fortsetzung des Überraschungshits aus dem Jahr 2015 Regie. Außerdem fungiert er beim Box-Drama auch als Produzent. Und: Er schlüpft wieder in die Rolle des Rocky Balboa. Zuvor war berichtet worden, dass Stallone für den Film das Drehbuch schreibt. "Creed" ist eine Art Spin-off zum "Rocky"-Franchise. Darin spielt Michael B. Jordan den Sohn des ehemaligen Box-Champions Apollo Creed, gegen den auch Rocky gekämpft hatte.


Herzlichst:  Leah Remini und "The King of Queens" Kevin James

Beste Freundin von Jennifer Lopez

Leah Remini in romantischer Komödie "Second Act" dabei

11. Okt 2017: Leah Remini ist für "Second Act" engagiert worden. Die ehemalige "The King of Queens"-Darstellerin spielt in der romantischen Komödie die beste Freundin von Jennifer Lopez' Charakter. weiter

Will Smith auf der Premiere von "Suicide Squad"

Will Smith und Tom Holland sind "Spies in Disguise"

10. Okt 2017: Will Smith ("Men in Black") und der neue "Spider-Man"-Darsteller Tom Holland sind als Synchronsprecher des Animationsfilms "Spies in Disguise" engagiert worden. Laut dem Filmmagazin Variety basiert das Projekt auf dem Animationskurzfilm "Pigeon: Impossible", im dem ein Geheimagent im Besitz des berüchtigten Atomkoffers ist. Als sich eine Taube in dem Koffer verfängt, beginnt sie darin so manchen Knopf zu picken. Auch der alles entscheidende, Atomwaffen auslösende Knopf weckt das Interesse des Vogels. Die Adaption der Vorlage entsteht unter den Filmstudios Fox Animation, Blue Sky Studios und Chernin Entertainment. Regie führen die Debütanten Nick Bruno und Troy Quane.

Keira Knightley

Spionagefilm von den "Manchester by the Sea"-Machern

Keira Knightley wird zur Spionin

10. Okt 2017: Keira Knightley wird zur Spionin. Die britische Schauspielerin geht in einer Independent-Produktion von K Period Media undercover. Das Filmstudio landete letztes Jahr mit dem Oscar-gekrönten Drama "Manchester by the Sea" einen Volltreffer. weiter

John Malkovich auf der Premie von Die Pinguine aus Madagascar 3D" in New York

John Malkovich gefangen in der "Bird Box"

09. Okt 2017: John Malkovich hat sich an der Seite von Sandra Bullock eine Rolle in Netflix' "Bird Box" gesichert, wie das Filmmagazin Variety berichtet. Die Verfilmung des gleichnamigen Romans von Josh Malerman ist in einer postapokalyptischen Welt angesiedelt, in der etwas Unerklärliches geschehen ist. Die Menschen verfallen dem Wahnsinn, sobald sie ihre Augen öffnen und etwas erblicken. Vor dem Hintergrund dieses Szenarios tastet sich eine Mutter (Bullock) mit ihren Kindern mit verbundenen Augen einen Fluss entlang, hoffend, dass es irgendwo Rettung gibt. Bald stellen sie fest, dass sie verfolgt werden. Ist es ein Freund oder Feind? Für welche Rolle Malkovich besetzt wurde, steht noch nicht fest. Regie führt Susanne Bier ("In einer besseren Welt") nach einem Drehbuch von Eric Heisserer ("Arrival").

Seite: ... 2 3 4 5 6 7 8 9 [10] 11 12 13 14 15 16 17 18 ...
Spartacus

Features - Interviews: Die Armut trieb ihn zum Film

Kirk Douglas gehört zu den erfolgreichsten Schauspielern Hollywoods. Er arbeitete mit den... weiter
Fritz Lang Sonderedition

Fritz Lang in den Fängen des Bösen

"Die Menschheit muss in einen Abgrund von Terror gestürzt werden", erklärt Dr. Mabuse. Der... weiter
Regisseur Lee Unkrich

Regisseur Lee Unkrich zu "Coco"

In Mexiko wurde der Animationsfilm "Coco 3D" innerhalb von drei Wochen zum erfolgreichsten Film... weiter
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2017 Filmreporter.de