Newsübersicht: Kino • Festival • DVD • Stars • Kurznews • RetroNews | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

ALLE FILMREPORTER NEWS

Sandra Hüller in "Toni Erdmann"

Geschafft: Maren Ades "Toni Erdmann" für Oscar nominiert

24. Jan 2017: Glückwunsch an Maren Ade! Nach zahlreichen Auszeichnungen hat ihre Tragikomödie "Toni Erdmann" nun auch eine Chance auf den Oscar für den besten fremdsprachigen Film. Das Meisterwerk konkurriert mit dem dänischen Drama "Unter dem Sand - Das Versprechen der Freiheit", "Ein Mann namens Ove" aus Schweden, der australischen Produktion "Tanna - Eine verbotene Liebe" und dem iranischen Film "The Salesman" von Asghar Farhadi. Ansonsten könnte die Oscar-Zeremonie am 26. Februar zu einem Triumphzug für Damien Chazelle werden. Sein Musical "La La Land" erhielt insgesamt 14 Nominierungen. Nur "Titanic" und "Alles über Eva" hatten es zuvor auf so viele Nominierungen gebracht. Jeweils acht Mal wurden "Arrival" und "Moonlight" nominiert. "Hacksaw Ridge - Die Entscheidung", "Lion" und "Manchester by the Sea" bringen es auf jeweils sechs Vorschläge. Alle diese Filme sowie "Fences", "Hell or High Water" und "Hidden Figures - Unerkannte Heldinnen" können sich Chancen auf den Preis für den besten Film ausrechnen.
Seite: ... 3 4 5 6 7 8 9 10 [11] 12 13 14 15 16 17 18 19 ...

Martin Freeman

Martin Freeman in Comicverfilmung "Black Panther"dabei

24. Jan 2017: "Der Hobbit"-Darsteller Martin Freeman wird in der Comicverfilmung "Black Panther" zu sehen sein. Wie die Internetseite Coming Soon berichtet, schlüpft der britische Schauspieler in die Rolle, in der er bereits in "Captain America: Civil War" zu sehen war. Das Fantasy-Spektakel nach den Vorlagen der Marvel-Comics entsteht unter der Regie von Ryan Coogler ("Creed - Rocky's Legacy"). Chadwick Boseman wird in der Titelrolle zu sehen sein. Mit von der Partie sind zudem Michael B. Jordan, Lupita Nyong'o und Forest Whitaker. Die Dreharbeiten haben am vergangenen Wochenende in Atlanta begonnen. US-Kinostart ist der 16. Februar 2018.

Mel Gibson auf der Premiere von "Mad Max: Fury Road 3D" in Hollywood

Sohn Lars Gerard ist wohlauf

Mel Gibson zum neunten Mal Vater geworden

24. Jan 2017: Bei der Golden Globe-Verleihung war die Freundin von Mel Gibson, Rosalind Ross, hochschwanger gewesen. Nun haben die beiden verkündet, dass sie Eltern eines Jungen geworden sind. Es ist bereits das neunte Kind des Filmemachers. weiter


Woody Harrelson in "Das Duell" (The Duel, 2016)

Es ist offiziell: Woody Harrelson in Han-Solo-Spin-off dabei

23. Jan 2017: Nach Medienspekulationen vor wenigen Wochen ist es nun offiziell. Woody Harrelson ist Teil des "Star Wars"-Universums. Der Schauspieler hat in einem Videointerview mit dem Branchenblatt Variety im Rahmen des Sundance Film Festival bestätigt, dass er in dem Spin-off um Han Solo tatsächlich den Mentor des Weltraumabenteuers spielt. Das noch titellose Projekt ist vor den Ereignissen in "Eine neue Hoffnung" angesiedelt. Das Sci-Fi-Spektakel hat die Vorgeschichte von Han Solo zum Thema und erzählt, wie der Weltraumabenteurer zum Schmuggler und Dieb wurde. Die Hauptrolle spielt Alden Ehrenreich ("Hail, Caesar!"). Regie führt das Duo Phil Lord und Christopher Miller. Die Dreharbeiten sollen noch diesen Monat beginnen. Harrelson präsentiert auf dem Independent-Festival Sundance die Komödie "Wilson".

Split (2017)

M. Night Shyamalan wieder auf der Erfolgsspur

"Split" erobert US-Kinocharts

23. Jan 2017: Nach einem ersten Anlauf mit dem found footage Horrorfilm "The Visit" befindet sich M. Night Shyamalan mit "Split" nun endgültig wieder auf der Erfolgsspur. Der Psychothriller mit James McAvoy in der Hauptrolle war der meistgesehene Spielfilm am vergangenen Wochenende in den nordamerikanischen Filmen. weiter

Willy Flemmer

Tochter von Barack Obama absolviert Praktikum bei Harvey Weinstein

20. Jan 2017: Die älteste Tochter des Noch-Präsidenten Barack Obama und der Noch-First-Lady Michelle Obama, Malia, zieht es beruflich immer mehr in die Film- und Medienbranche. Wie das Filmmagazin Hollywood Reporter gestern berichtet, wird die 18-Jährige ein Praktikum bei Weinstein Co. absolvieren. Arbeitsbeginn ist Februar dieses Jahres, gleich nachdem die Obama-Familie vom Urlaub aus Palm Springs zurückgekehrt sein wird. Das Praktikum findet im New Yorker Büro des Independent-Studios von Harvey und Bob Weinstein statt. Es wird nicht das erste Mal sein, dass Malia eine Schnupper-Arbeit in der Film- und Medienbranche absolviert. 2015 hatte sie in New York als Praktikantin für die HBO-Serie "Girls" gearbeitet. In Los Angeles war sie kurzzeitig hinter den Kulissen der CBS-Serie "Extant" angestellt. Ob es sie nach ihrem geplanten Studium an der Elite-Universität Harvard tatsächlich in die Film- und Medienbranche verschlagen wird, bleibt indes abzuwarten.

Robert De Niro auf dem "Doha Tribeca Film Festival"

Hollywood-Prominenz demonstriert gegen neuen US-Präsidenten

Robert De Niro, Alec Baldwin und Co. protestieren gegen Donald Trump

20. Jan 2017: Am Abend vor der Vereidigung Donald Trumps zum 45. US-Präsidenten der Vereinigten Staaten fand in New York vor dem Trump Tower ein Protestmarsch statt, an dem zwischen 20.000 und 25.000 Menschen teilgenommen haben. An der von Greanpeace und MoveOn organisierten Demonstration war auch einige Hollywood-Prominenz dabei, darunter Robert De Niro, Alec Baldwin und Mark Ruffalo. weiter

Seite: ... 3 4 5 6 7 8 9 10 [11] 12 13 14 15 16 17 18 19 ...
Hell or High Water (2016)

Features - Interviews: Die Top 10 Überfälle auf Casinos

Als Heist-Movies bezeichnet man Filme, in denen es um die akribische Vorbereitung und... weiter
Gore Verbinski mit Hauptdarsteller Dane DeHaan auf der Berliner Premiere

Gore Verbinski ängstigt Kurbadbesucher

Gore Verbinski ist der Vater der "Fluch der Karibik". Nach drei sehr erfolgreichen Teilen... weiter
Sigrid Bouaziz in "Personal Shopper" (2015)

Olivier Assayas zu "Personal Shopper"

Olivier Assayas, Jahrgang 1955, will sich zunächst von seinem Vater absetzen, Regisseur Jacques... weiter
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2017 Filmreporter.de