Newsübersicht: Kino • Festival • DVD • Stars • Kurznews • RetroNews | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

ALLE FILMREPORTER NEWS

Patty Jenkins auf dem Set von Monster

Patty Jenkins will mit Ryan Gosling "I Am Superman" drehen

01. Jun 2017: Patty Jenkins dürfte sich derzeit auf dem Höhepunkt ihrer Karriere befinden. Mit dem Superhelden-Spektakel "Wonder Woman" hat sie einen Kritikerliebling gedreht, der auch ein weltweiter Zuschauer-Erfolg zu werden verspricht. Doch nun will die US-Regisseurin, die ihren Durchbruch mit dem Drama "Monster" hatte, zurück zu ihren Indie-Wurzeln. Wie das Branchenblatt Hollywood Reporter berichtet, will sie mit Ryan Gosling in der Hauptrolle das Drama "I am Superman" inszenieren. Jenkins wollte den Film, der nichts mit DCs Superhelden-Stoff am Hut hat, bereits vor rund neun Jahren inszenieren. Doch nachdem sie schwanger wurde (ihr Sohn ist mittlerweile acht Jahre alt), wurde das Projekt auf Eis gelegt. Nun will sie es wieder in Angriff nehmen.
Seite: 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 ...

Angelina Jolie

Universal Picture baut Dark Universe aus

Spielt Angelina Jolie die Braut des Frankenstein-Monsters?

01. Jun 2017: Universal Pictures baut sein mit "Die Mumie" begonnenes Dark Universe-Franchise um die Verfilmung alter Horror-Klassiker aus und setzt dabei weiter auf zugkräftige Stars. Hochkaräter wie Tom Cruise und Johnny Depp hat das Studio bereits an Bord. Nun sind Angelina Jolie und Dwayne Johnson für weitere Projekte im Gespräch. weiter

Diane Kruger ist in "Seelen" ein kaltherziges Alien

Jetzt muss sich die Cannes-Gewinnerin tätowieren lassen

Der Preis des Erfolgs: Diane Kruger verliert Wette gegen Fatih Akin

30. Mai 2017: Diane Kruger dürfte Cannes mit einem lachenden und einem weinenden Auge verlassen haben. Die Schauspielerin wurde für ihre Leistung in Fatih Akins Thriller "Aus dem Nichts" zwar mit dem Darstellerpreis ausgezeichnet. Für ihren und den Erfolg des Films auf dem Festival muss sie jedoch einen hohen Preis zahlen. Es geht um eine verlorene Wette. weiter


Diane Kruger

Ruben Östlund, Diane Kruger und Sofia Coppola: Die Gewinner von Cannes

29. Mai 2017: "The Square" von Ruben Östlund ist der große Gewinner der diesjährigen Filmfestspiele von Cannes. Die Gesellschaftssatire wurde von der Festivaljury um den Vorsitzenden Pedro Almodóvar mit dem Hauptpreis Goldene Palme ausgezeichnet. Der Grand Prix der Jury und damit der zweitwichtigste Preis des Festivals ging an das Aids-Drama "120 Battements par minutes" von Robin Campillo. Der Russe Andrey Zvyagintsev nahm für sein Drama "Loveless" den Jurypreis entgegen. Die Plamen für die besten darstellerischen Leistungen gingen an Diane Kruger für "Aus dem Nichts" und Joaquin Phoenix, der für Lynne Ramsays "You Were Never Really Here" ausgezeichnet wurde. Ramsay teilte sich für ihr Drama den Drehbuchpreis mit Yorgos Lanthimos und Efthymis Filippou. Die beiden hatten die Jury mit ihrer Vorlage zu Lanthimos' "The Killing Of A Sacred Deer" überzeugt. Der Preis für die beste Regie ging an Sofia Coppolas Romanverfilmung "Die Verführten".

Pirates of the Caribbean: Salazars Rache

US-Kinocharts: Von Piraten und Rettungsschwimmern

"Pirates of the Caribbean: Salazars Rache" ist solide Nummer eins

29. Mai 2017: Memorial Day, das heißt ein verlängertes Kinowochenende ist in den USA bis heute angesagt. Doch so recht können die mutmaßlichen Blockbuster von dem zusätzlichen freien Tag ihrer potentiellen Zuschauer nicht profitieren. "Pirates of the Caribbean: Salazars Rache" etwa startete zwar solide, blieb jedoch deutlich hinter den Erwartungen zurück. weiter

Eva Longoria Parker

Eva Longoria in Komödie "Overboard" dabei

26. Mai 2017: Eva Longoria wird "Overboard" an der Seite von Anna Farris und Eugenio Derbez zu sehen sein. Dies berichtet das Branchenblatt Variety am gestrigen 25. Mai 2017. Das Remake des Screwball-Hits "Overboard - Ein Goldfisch fällt ins Wasser" entsteht unter der Co-Regie von Rob Greenberg und Bob Fisher, von denen auch das Drehbuch stammt. Das Remake stellt die Handlung des Originals gleichsam auf den Kopf. Nun ist es nicht die Frau, die 'über Bord' geht, sondern der Mann. Der ist ein verwöhnter mexikanischer Playboy (Derbez), der von seiner Yacht ins Wasser fällt. Vor dem Ertrinken gerettet, wird er von einer alleinerziehenden Mutter (Farris) davon überzeugt, dass er ihr Mann ist. Für welche Rolle Longoria besetzt wurde steht noch nicht fest.

Blake Lively in "Für immer Adaline"

Romanverfilmung "The Husband's Secret"

Blake Lively stößt auf dunkles Geheimnis ihres Mannes

26. Mai 2017: Blake Lively hat sich die Hauptrolle in "The Husband's Secret" gesichert. Den Roman zum Film hat die australische Autorin Liane Moriarty geschrieben, die einigen Serienfans bereits ein Begriff ist. weiter

Seite: 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 ...
Casino (1995)

Features - Interviews: Schneller Weg zum Glück

Des Menschen Sinn im Leben ist das Glück. Was auch immer wir tun, wir tun es, um über den... weiter
Clark Gable im Smoking

Frauenschwarm Clark Gable

"Er war so männlich wie kein anderer Mann, den ich kenne, und so kindisch, wie nur ein kleiner... weiter
Catherine Frot auf der Berlinale ("Ein Kuss von Beatrice")

Catherine Frot zu "Ein Kuss von Beatrice"

Die alleinerziehende Hebamme Claire steht vor einem tiefen Einschnitt in ihrem Leben. Die... weiter
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2017 Filmreporter.de