Der Knochenjäger - 1999 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Sony Pictures

Der Knochenjäger

OriginaltitelThe Bone Collector
GenreThriller
Land & Jahr USA 1999
Kinostart    20.01.2000 (Sony Pictures)
FSK & Länge ab 16 Jahren • 118 min.
RegiePhillip Noyce
DarstellerDenzel Washington, Angelina Jolie Pitt, Queen Latifah, Michael Rooker, Mike McGlone, Luis Guzmán
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenGalerieDVDsbewerten

Washingtons Jagd nach einem Serienkiller

Lincoln Rhyme (Denzel Washington) galt als der Experte des New Yorker Morddezernats. Er war anerkannt für seinen Spürsinn und seinen Instinkt, mit dem er Mörder und andere Verbrecher auf die Spur kam. Seit einem Arbeitsunfall ist er gelähmt. Er kann lediglich seinen linken Mittelfinger und seinen Kopf bewegen. Seit dem Unfall leidet er zudem an Depressionen und denkt über Selbstmord nach. Als ihn eine junge Kollegin (Angelina Jolie) um Hilfe bei einer mysteriösen Mordsache bittet, weist er sie zunächst ab. Doch die Unerbittlichkeit der hübschen und toughen Ermittlerin Amelia Donaghy fesselt sein Interesse. Gemeinsam entschlüsseln sie die rätselhaften Tatorthinweise, welche der Serienkiller scheinbar speziell für sie hinterließ.
Denzel Washington hat schon bessere Leistungen abgeliefert. Das gilt auch für Angelina Jolie. Dennoch ist die Geschichte trotz der mäßigen schauspielerischen Leistung für hollywoodsche Verhältnisse relativ neu und über große Teile hinweg spannend erzählt. Das Thema muss gefallen, wer mysteriöse Geschichten mit Topbesetzung mag ist hier gut bedient.
Der Knochenjäger

Bewertung abgeben

Bewertung
7,0
5,0 (Filmreporter)     
 (4 User)

Meinungen

Klasse Film. Auf jeden Fall sehenswert. To´tal spannend mit Angelina Jolie als Polizistin nd Denzel Washington als querschnittsgelähmter. Allerdings nicht ganz so gut wie das... mehr
05.06.2008 14:04 Uhr - Freee
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 

Galerie:  Der Knochenjäger

Denzel Washington hat schon bessere Leistungen abgeliefert. Das gilt auch für Angelina Jolie. Dennoch ist die Geschichte trotz der mäßigen schauspielerischen Leistung für... mehr
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenGalerieDVDsbewerten
© 2017 Filmreporter.de