Ripley's Game - 2002 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

Ripley's Game

OriginaltitelRipley's Game
Untertitel(AT: Il Gioco di Ripley)
GenreThriller
Land & Jahr Italien/Großbritannien/USA 2002
FSK & Länge ab 16 Jahren • 106 min.
RegieLiliana Cavani
DarstellerRay Winstone, John Malkovich, Uwe Mansshardt, Hanns Zischler, Paolo Paoloni, Maurizio Lucà
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenNewsDVDsbewerten

Psychologischer Krimi nach Patricia Highsmith

Mr. Ripley (John Malkovich) genießt seit seinem letzten Coup mit Frau Luisa (Chiara Caselli) seinen Ruhestand in Italien. Auf der Party seines Nachbarn Jonathan Trevanny (Dougray Scott) hört der smarte Ex-Kriminelle, wie sich dieser über seinen schlechten Geschmack lustig macht. In Ripley keimt ein infamer Racheplan auf. Ein alter Geschäftsfreund aus Berlin bietet ihm einen profitablen Mordauftrag an, ein russischer Mafiosi soll aus dem Weg geschafft werden. Ripley erkennt seine Chance und vermittelt dem finanziell klammen Jonathan den Job. Der leidet unheilbar an Leukämie und hat deshalb nichts zu verlieren. Ripley will den unbescholtenen Spötter das Fürchten lehren und sich bitter rächen. Jonathan geht auf das moralisch fragwürdige Angebot ein und fährt nach Berlin. Wird er den Auftrag tatsächlich ausführen?
Die psychologisch ausgefeilten Kriminalromane von Patricia Highsmith sind in Hollywood sehr beliebt. Die Geschichte des talentierten Mr. Ripley wurde gleich mehrfach verfilmt, zuletzt mit Matt Damon ("Der talentierte Mr. Ripley"). Regisseurin Liliana Cavani hat das Thema als klassischen Krimi angelegt.

Bewertung abgeben

Bewertung
4,5
5,0 (Filmreporter)     
 (2 User)

Meinungen

Wer hat denn diese Rezension einer Rezension verfasst ...?

Ich glaube es einfach nicht: ein derartig aufgeblasene und völlig inkompetente Möchtegern-Deutsch-Nachhilfestunde ist mir noch nicht begegnet...
06.05.2008 08:23 Uhr - settembrini

Wer hat denn diese Rezension verfasst???

Inhalt zu Ripley's Game: Mr. Ripley (John Malkovich) VERLEBT (Ausdrucksfehler) nach einem letzten Coup mit Frau Luisa (Chiara Caselli) seinen Ruhestand in Italien. Auf der... mehr
10.05.2007 00:22 Uhr - Faustocoppi
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenNewsDVDsbewerten
© 2017 Filmreporter.de