Casomai - Trauen wir uns?! - 2002 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Basis-Film

Casomai - Trauen wir uns?!

OriginaltitelCasomai
GenreKomödie
Land & Jahr Italien 2002
Kinostart    09.09.2004 (Basis-Film Verleih)
FSK & Länge ab 6 Jahren • 114 min.
RegieAlessandro D'Alatri
DarstellerStefania Rocca, Fabio Volo, Gennaro Nunziante, Mino Manni, Maurizio Scattorin, Sara D'Amario
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenGalerieDVDsbewerten

Erfolgreiche Komödie aus Italien

Tommaso (Fabio Volo) und Stefania (Stefania Rocca) haben sich auf der Arbeit kennen gelernt und wollen nun heiraten. Alles scheint perfekt, sie stehen vor dem Traualtar, was ihnen nun noch fehlt ist der Treuschwur. Genau davon rät der Priester Don Livio (Gennaro Nunziante) jedoch ab.

Nicht nur das Paar, sondern auch die gesamte Hochzeitsgesellschaft ist verständlicherweise verwirrt. Doch der Priester kennt die heutige Zeit und malt ihnen ein unerfreuliches Zukunftsszenario. Wie ist das mit der Liebe und dem Leben? Zwei sympathische Menschen lernen sich kennen, heiraten, schwören ewige Treue, bekommen ein Baby, sind glücklich. Ja, das ist die Theorie, aber mit der Zeit bekommt das Glück Risse. Was, wenn aus heiterem Himmel die Liebe nicht mehr da ist? Was wenn ein Priester angesichts der aktuellen Lage unserer egoistischen Gesellschaft, die Hoffnung in die Liebe verloren hat?
Die in Italien begeistert aufgenommene Komödie hält der Gesellschaft einen unbehaglichen, aber zugleich höchst vergnüglichen Spiegel vor. Wie schafft ein junges Paar in der heutigen Zeit den Spagat zwischen Beziehung, Karriere und Familie? Woran scheitern die vielen Ehen letztendlich? Diesen Fragen geht Alessandro D'Alatri in seinem sehr aktuellem Werk nach und regt dabei durchaus zum Mitdenken an. Im Dezember 2003 gewann "Casomai" den Publikumspreis des Cinema! Italia!-Filmfestivals.
Casomai - Trauen wir uns?!

Bewertung abgeben

Bewertung
7,0 (Filmreporter)     
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Die in Italien begeistert aufgenommene Komödie hält der Gesellschaft einen unbehaglichen, aber zugleich höchst vergnüglichen Spiegel vor. Wie schafft ein junges Paar in der... mehr
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenGalerieDVDsbewerten
© 2017 Filmreporter.de