Balans ve manevra - Das Manöver - 2005 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

Balans ve manevra - Das Manöver

OriginaltitelBalans ve manevra
GenreDrama
Land & Jahr Türkei 2005
Kinostart    12.05.2005 (Maxximum Film und Kunst)
FSK & Länge 94 min.
RegieEren Teoman
DarstellerYusuf Akgün, Seda Akman, Emre Altug, Erol Demiröz, Didem Erol, Bülent Kayabas
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. Datenbewerten

Timur (Eren Teoman) liebt Zeynep (Seda Akman). Zeynep liebt aber Timur. Trotzdem führen die beiden keine glückliche Beziehung. Denn Timur führt das Leben eines Einzelgängers. Er schließt Zeynep aus seiner Gedankenwelt völlig aus. Seine persönlichen Probleme führt Timur auf die Tatsache zurück, dass sein Vater ihn schon als kleines Kind verlassen hat. Diese schmerzliche Erfahrung lässt er an seiner Liebsten aus. Zeynep flüchtet sich aus Liebeskummer schließlich entnervt in die Arme von Ruhi (Yusuf Akgün).
Der in seiner türkischen Heimat beliebte Rocksänger Eren Teoman fungierte in seinem Spielfilmdebüt nicht nur als Autor sondern auch als Produzent, Drehbuchautor und Hauptdarsteller. Das Drama spielt in einem der beliebtesten Badeorte der Türkei, der Touristenhochburg Bodrum. Die Geschichte kreist um den introvertierten Teenager Timur und die schwierige Beziehung zu seiner Freundin Zeynerp. "Das Manöver" handelt im Grunde von Traditionsbewusstsein, Liebe, Eifersucht und Hass, die Urgesteine des Lebens auch der modernen Türkei. Das Melodram ist mit zahlreichen freizügigen und gewalttätigen Szenen gespickt, was in Teomans Heimat nicht unbedingt auf große Begeisterung stieß und ein kontroverses Medienecho provozierte.

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. Datenbewerten
© 2017 Filmreporter.de