Die Buddenbrooks - 1959 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Filmjuwelen

Die Buddenbrooks

OriginaltitelDie Buddenbrooks
GenreDrama
Land & Jahr Deutschland 1959
Kinostart    11.11.1959
FSK & Länge ab 12 Jahren • 99 min.
RegieAlfred Weidenmann
DarstellerLiselotte Pulver, Hansjörg Felmy, Hanns Lothar, Lil Dagover, Werner Hinz, Rudolf Platte
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenFeaturesDVDsbewerten

Familienchronik nach Thomas Manns Roman-Klassiker

Konsul Jean Buddenbrook (Werner Hinz) blickt auf ein erfolgreiches Leben zurück. Im Lübeck des 19. Jahrhunderts hat er im Getreidehandel gut gewirtschaftet, seinem Kaufmannsbetrieb geht es blendend. Gattin Elisabeth (Lil Dagover), die Söhne Thomas (Hansjörg Felmy) und Christian (Hanns Lothar) sowie Tochter Antonia (Liselotte Pulver) erleben unbeschwerte Zeiten. Nach dem Tod des Vaters übernimmt der älteste Sohn Thomas die Geschäfte. Standesgemäß heiratet er Gerda Arnoldsen (Nadja Tiller), die bald den Stammhalter gebiert. Seinen Geschwistern bleibt dieses Glück verwehrt. Toni verheiratet sich unglücklich und Christian wird aus dem Haus gejagt. Thomas verliert immer mehr die Kontrolle.
Mit "Die Buddenbrooks" verfilmte Alfred Weidenmann den gleichnamigen Literatur-Klassiker von Thomas Mann. Hauptdarstellerin Nadja Tiller hatte 1955 ihren Durchbruch neben Dieter Borsche in Rolf Thieles "Die Barrings". Zu internationalem Ruhm gelangte sie als "Das Mädchen Rosemarie".
Die Buddenbrooks

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Erika Mann

Feature:  Erika Mann zufrieden?

Erika Mann wird die Dreharbeiten zu den "Buddenbrooks" begleiten. Die Tochter Thomas Manns hatte schon an den Drehbüchern zu...
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenFeaturesDVDsbewerten
© 2017 Filmreporter.de