Der Krieg der Knöpfe - 1962 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Universum Film

Der Krieg der Knöpfe

OriginaltitelLa Guerre des boutons
GenreKomödie
Land & Jahr Frankreich 1962
FSK & Länge ab 16 Jahren • 92 min.
KinoDeutschland
AnbieterAtlas Film
Kinostart26.05.1994
RegieYves Robert
DarstellerFrançois Lartigue, Michel Isella, Marie-Catherine Faburel, Tsilla Chelton, Claude Bourseiller, Christophe Bourseiller
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten

Es ist bereits Tradition. Pünktlich zum Schulanfang treffen jedes Jahr zwei Kindergruppen aus benachbarten Dörfern der französischen Provinz aufeinander und kämpfen um die Ehre. Den Verlierern werden Knöpfe, Hosenträger und Schnürsenkel abgeschnitten. Kein Wunder, dass die Eltern nicht begeistert sind und den Kindern gehörig und teilweise recht brutal die Leviten lesen. Daraufhin beschließen die Bengel ihre nächste Schlacht nackt zu bestreiten, doch sie haben die Rechnung ohne die Brennnesseln gemacht, aber immerhin bleibt die Kleidung unversehrt... Als der Bandenkrieg eskaliert, werden die beiden kleinen Anführer in ein Heim für schwer erziehbare Kinder geschickt. Dort müssen sie schnell lernen, miteinander auszukommen.
Yves Roberts "Der Krieg der Knöpfe" gehört zu den Kinderfilmklassikern par Excellence. Dementsprechend euphorisch reagierte 1962 die zeitgenössische Kritik: "Wie selten man doch im Kino wirklich befreiend lachen kann, wird erst richtig deutlich, wenn man dieses liebenswerte und amüsante Spiel gesehen hat. Keine glanzvollen Starnamen, keine Tristesse, keine Leere und keine weltbewegenden Probleme, sondern echte Frische, vollkommene Kindlichkeit und mitreißender Charme zeichnen diesen Film aus. (...) Trotz aller burlesken Einfälle in Bild und Wort ist dieser Erstlingsfilm von Yves Robert mehr als ein Film über Kinder: Er ist auch ein Kinderfilm für Erwachsene." (Filmbeobachter, 1963) Heute, über vierzig Jahre nach seiner Erstaufführung, hat der Film nichts von seiner Frische eingebüßt. Denn so ganz nebenbei kritisiert Robert die brachiale Erziehung mit dem Rohrstock und bricht eine Lanze für die Menschlichkeit. Auch zeigen wenige Filme so viele Details des harten Lebens auf dem land der 1960er Jahre. "La Guerre des boutons" ist ein absolutes Muss für Kinder, aber auch für ihre Eltern!

Bewertung abgeben

Bewertung
8,0 (Filmreporter)     
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten
© 2018 Filmreporter.de