In den Schuhen meiner Schwester - 2005 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©20th Century Fox

In den Schuhen meiner Schwester

OriginaltitelIn Her Shoes
GenreKomödie
Land & Jahr USA 2005
Kinostart    10.11.2005 (20th Century Fox)
FSK & Länge ab 0 Jahren • 130 min.
RegieCurtis Hanson
DarstellerCameron Diaz, Anson Mount, Toni Collette, Richard Burgi, Candice Azzara, Brooke Smith
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenNewsTrailerGalerieInterviewDVDsbewerten

Geschichte über die Selbstfindung dreier Frauen

Geschwister streiten, vertragen und verbünden sich. Sie wetteifern, aber vor allem lieben sie sich im Grunde ihres Herzens zutiefst. Doch manchmal wird ihre Liebe auf eine harte Probe gestellt. So ergeht es Maggie (Cameron Diaz) und Rose Feller (Toni Collette). Maggie ist sexy und hat ist bei Männern sehr erfolgreich, dafür hat sie aber keinen Job. Rose ist intelligent und beruflich erfolgreich. Leider fehlt ihr jegliches Selbstbewusstsein, was ihre Wirkung bei Männern angeht. Eigentlich sind die Schwestern gute Freundinnen, zumindest bis zu dem Tag, als Maggie mit dem Liebhaber von Rose schläft. Sie wird aus der Wohnung geworfen und sucht bei Großmutter Ella (Shirley MacLaine) Unterschlupf. Die drei Frauen werden durch das Zerwürfnis gezwungen, über ihr Leben, ihre Ziele, Prioritäten und besonders über ihrer aller Vergangenheit nachzudenken.
Drei Frauen sind die Protagonistinnen von Curtis Hansons Komödie. Dennoch wollte er keinen frauenspezifischen Film machen. Hanson selbst meint, dass "In her shoes" sich "nicht grundlegend von [seinen] anderen Filmen [unterscheide], denn in allen geht es um Menschen, die herausfinden wollen, was sie mit sich und ihrem Leben anfangen, Figuren, die sich nach menschlicher Bindung und Familie sehnen." Das Drehbuch basiert auf dem gleichnamigen Erfolgsroman von Jennifer Weiner, der 2002 in den USA die Bestsellerlisten eroberte. Cameron Diaz als Maggie und Toni Collette als Rose bringen die Besonderheiten und Charakteristika der gegensätzlichen Schwestern auf die Leinwand. Maggie wirkt selbstbewusst und verloren zugleich, Rose hingegen klug und unsicher. Das Frauenensemble wird von Shirley MacLaine vervollständigt, die die ruhige, in ihrer eigenen kleinen Welt lebende Ella gibt. "In den Schuhen meiner Schwester" ist unterhaltend und punktet mit seiner hochkarätigen Besetzung.
In den Schuhen meiner Schwester

Bewertung abgeben

Bewertung
6,8
 (8 User)

Meinungen

Drei Generationen in einem Film

Höchst sehenswert. Es geht um den Sinn des Lebens und was das Leben lebenswert macht. Empfehlenswert für alle Altersklassen ab aufgeschlossenem Teenager bis zum... mehr
20.11.2005 10:41 Uhr - esnyle

Trailer: 

In den Schuhen meiner Schwester

Cameron Diaz und Toni Collette als vollkommen konträres Schwesternpaar. Die eine ist sexy und beruflich erfolglos, die andere intelligent, aber ohne jedes...  Clip starten
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Cameron Diaz und Toni Collette als vollkommen konträres Schwesternpaar. Die eine ist sexy und beruflich erfolglos, die andere intelligent, aber ohne jedes Selbstbewusstsein. mehr
Cameron Diaz auf der Premiere von In den Schuhen meiner Schwester

Interview:  Einmal auf den Riesenbaum klettern

Cameron Diaz hat einfach alles: Sexappeal, Charme und eine gehörige Portion Talent. Das beweist Hollywoods teuerste Schauspielerin auch...
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenNewsTrailerGalerieInterviewDVDsbewerten
© 2017 Filmreporter.de