Trennung mit Hindernissen - 2006 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©UIP

Trennung mit Hindernissen

OriginaltitelThe Break-Up
GenreKomödie, Romanze
Land & Jahr USA 2006
FSK & Länge ab 6 Jahren • 106 min.
KinoDeutschland
AnbieterUnited International Pictures (UIP)
Kinostart10.08.2006
RegiePeyton Reed
DarstellerJeff Garretson, Jonathan Samuels, Angie Craft, Michael Cook, Greg Cochara, James Azrael
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenNewsTrailerGalerieInterviewsDVDsbewerten

Kunsthändlerin Brooke (Jennifer Aniston) ist mit ihrem Freund in eine gemeinsame Wohnung gezogen. Diese Entscheidung entpuppt sich bald als schicksalhafter Fehler. Gary (Vince Vaughn) sitzt fortan nur faul im gemachten Nest, während Brooke ständig hinter ihm aufräumt. Eines Abends platzt dieser der Kragen, die Trennung ist die Folge. Jetzt bleibt nur noch eine Sache zu klären! Wer bekommt die Wohnung? Aber keiner von beiden will ausziehen. Diverse Freunde raten dem Ex-Paar auf mentale Kriegsführung zu setzen und den anderen so aus der Wohnung zu vertreiben. Doch allmählich merken sie, dass der Rosenkrieg nur deshalb so leidenschaftlich geführt wird, weil sie einander nicht verlieren wollen. Hat die Ex-Beziehung doch noch eine Chance?
Peyton Reed fühlt sich in der romantischen Komödie pudelwohl. Mit "Girls United" hat er bewiesen, dass er deren Spielart perfekt beherrscht. Er verlässt sich auf die coolen Sprüche von Vince Vaughn und Jennifer Anistons Timing. Die Komödie ist dank der Boulevardpresse schon vor dem Kinostart in das Rampenlicht gerückt. Währen den Dreharbeiten trennten sich Traumpaar Brad Pitt und der "Friends"-Star. Die suchte prompt bei "Old School"-Boy Vaughn Trost und brachte die PR-Maschine von "The Break-Up" so richtig auf Touren!
Trennung mit Hindernissen

Bewertung abgeben

Bewertung
6,7
 (6 User)

Meinungen

Okay???

Das soll witzig sein? Einer der schlechtesten Filme die ich je gesehen habe. Ich ahbe vl höchstens fünf mal gelacht... das soll eine Komödie sein? wirklich... das ist nciht... mehr
10.02.2007 21:08 Uhr - Coolleonie

schöner Film

echt netter Film für Zwischendurch, nichts besonderes aber voll ok!... mehr
29.10.2006 08:38 Uhr - buynewyork

Trailer: 

Trennung mit Hindernissen

Kunsthändlerin Brooke (Jennifer Aniston) ist mit ihrem Freund in eine gemeinsame Wohnung gezogen. Diese Entscheidung entpuppt sich bald als schicksalhafter...  Clip starten
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Peyton Reed fühlt sich in der romantischen Komödie pudelwohl. Mit "Girls United" hat er bewiesen, dass er deren Spielart perfekt beherrscht. Er verlässt sich auf die coolen... mehr
Jennifer Aniston in: Trennung mit Hindernissen

Interview:  Zu Fehlern gehören zwei

Es gibt keine Frau auf der Welt, über die in den letzten Jahren so viel in der Boulevardpresse geschrieben wurde wie Jennifer Aniston....
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenNewsTrailerGalerieInterviewsDVDsbewerten
© 2018 Filmreporter.de