Southland Tales - 2006 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Universal Pictures International (UPI)

Southland Tales

OriginaltitelSouthland Tales
GenreScience Fiction
Land & Jahr USA 2006
FSK & Länge 160 min.
KinoDeutschland
AnbieterUnited International Pictures (UIP)
RegieRichard Kelly
DarstellerKatherine Kendall, A.J. Presley, Christopher Lambert, John Larroquette, Gianna Luchini, Raymond Mansfield
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenNewsGalerienDVDsbewerten

Düstere Vision einer hoffnungslosen Zukunft

Die USA hat am Unabhängigkeitstag (4. Juli 2008) nur wenig Grund zum Feiern. Los Angeles erstickt im Smog und wird zudem von einer Welle der Gewalt überrollt. Der Weltmacht gehen die Energiereserven aus. Das Unternehmen US-Ident forscht nach Alternativen. Währenddessen betrügt der Boxer Santaros (Dwayne Johnson) seine Frau mit Porno-Darstellerin Krysta Now (Sarah Michelle Gellar).

Dumm nur, dass er die Tochter von Senator Bobby Frost (Holmes Osborne) geheiratet hat. Schlimmer ist, dass der Boxer von einer neomarxistischen Untergrundbewegung erpresst wird. Sie drohen, mit brisanten Sex-Fotos an die Öffentlichkeit zu gehen. Sind Santaros und Frost einer von langer Hand geplanten Verschwörung zum Opfer gefallen?
Mit dem Polit-Thriller kommentiert Richard Kelly ("Domino") die politische Situation seiner Heimat. Dabei wagt er einen Blick in eine fiktive Zukunft, der er Chaos und den Untergang unserer Zivilisation vorhersagt. "Southland Tales" ist eine etwas andere Interpretation der Apokalypse, die aber durchaus nicht fernab des Denkbaren liegt.
Southland Tales

Bewertung abgeben

Bewertung
5,0
 (1 User)

Meinungen

Ein grells und wirres Machwerk

Sphärische Klänge von moby (und anderen) hauen noch einiges raus. Im Großen und Ganzen aber ein überflüssiger Film.
28.07.2009 03:00 Uhr - Zausel
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 

Galerien:  Southland Tales

Trotz unzufriedener Kritiker hatten Dwayne "The Rock" Johnson und Ex-Vampirjäger Sarah Michelle Gellar ein Lächeln für die Fans übrig. Richard Kellys apokalyptische... mehr
Mit dem Polit-Thriller kommentiert Richard Kelly ("Domino") die politische Situation seiner Heimat. Dabei wagt er einen Blick in eine fiktive Zukunft, der er Chaos und der... mehr
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenNewsGalerienDVDsbewerten
© 2018 Filmreporter.de