Ein gutes Jahr - 2006 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©20th Century Fox

Ein gutes Jahr

OriginaltitelA Good Year
GenreDrama
Land & Jahr USA 2006
Kinostart    09.11.2006 (20th Century Fox)
FSK & Länge ab 0 Jahren • 118 min.
RegieRidley Scott
DarstellerRussell Crowe, Mitchell Mullen, Marion Cotillard, Albert Finney, Tom Hollander, Didier Bourdon
Homepage http://www.eingutesjahr-derfilm.de/
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenNewsTrailerGalerieDVDsbewerten

Russell Crowe schwebt leichtfüßig durch Komödie

Max Skinner (Russell Crowe) ist erfolgreicher Londoner Investment-Banker. Von seinem verstorbenen Onkel Henry (Albert Finney) erbt er ein Weingut und das dazugehörige Schloss. Obwohl Max mit seinem Onkel eine glückliche Kindheit auf dessen französischem Ansitz verlebte, kehrt er nur widerwillig zurück. Ohne Rücksicht auf Verluste will er nur eins: alles so schnell wie möglich verkaufen. Mit viel Sarkasmus versucht Max die Idylle zu zerstören, die ihn an seine Kindheit erinnert. Doch langsam gewöhnt sich der steife Engländer an die französischen Eigenheiten, an das provenzalische Dorfleben. Durch die hübsche Restaurantbesitzerin Fanny (Marion Cotillard) findet Max ein Stück von sich, das er lange verloren glaubte. Nach und nach kehren Erinnerungen zurück. Er entdeckt die Leichtigkeit des Lebens und die Liebe.
"Ein gutes Jahr" basiert auf einem Roman von Ridley Scotts langjährigem Freund Peter Mayle. Nach der bei Kritikern und Publikum durchgefallenen Komödie "Tricks" versucht sich Scott erneut an dem Genre. Tatsächlich - abgesehen von den kühlen Innenräumen der Londoner Businesswelt fühlt man sich von der provenzalischen Leichtigkeit angesteckt und förmlich durch die Lüfte getragen. Dominiert wird der Film von Scotts eigenwilligem visuellem Stil. Viele Einstellungen und Szenen wirken fotografisch. Auch die Schauspieler tragen das Ihre dazu bei. Einzig und allein Russell Crowe wirkt ein wenig fehl am Platz. Wollte der Regisseur mit dieser Besetzung etwa an seinen Mega-Erfolg von "Gladiator" anschließen? In dem blutrünstigem Film bewährte sich der raue Australier, ob er das Publikum allerdings von seinem charmanten Schlabber-Look überzeugen kann?
Ein gutes Jahr

Bewertung abgeben

Bewertung
7,8
6,0 (Filmreporter)     
 (5 User)

Meinungen

Banker wird Winzer

Ein leichter Film für den Sommerurlaub, der nebenbei noch für die Provence Reklame macht. Regisseur Ridley Scott setzt auf das Cliché vom Gegensatz des geldgierigen,... mehr
24.08.2009 09:34 Uhr - 8martin

Wunderschöner Film

Ein Film wo man sich in das leichte Leben, den wein und in Frankreichs Landschaften verliebt!Noch dazu eine tolle Story und eine grandiose Besetzung!
12.11.2006 10:23 Uhr - buynewyork

Trailer: 

Ein gutes Jahr

Mit Schlabberhose und schrägen Hemden schwebt Russell Crowe leichtfüßig durch die Komödie. Motiviert wird er dabei von französischem Wein.  Clip starten
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 

Galerie:  Ein gutes Jahr

Mit Schlabberhose und schrägen Hemden schwebt Russell Crowe leichtfüßig durch die Komödie. Angestiftet wird er dabei durch französischen Wein. Die Geschichte des... mehr
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenNewsTrailerGalerieDVDsbewerten
© 2017 Filmreporter.de