Erkan & Stefan - 2000 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Constantin Film

Erkan & Stefan

OriginaltitelErkan & Stefan
GenreKomödie
Land & Jahr Deutschland 2000
Kinostart    20.04.2000 (Constantin Film)
FSK & Länge ab 12 Jahren • 93 min.
RegieMichael Herbig
DarstellerJohn Friedmann, Florian Simbeck, Alexandra Neldel, Manfred Zapatka, Sigfried Terpoorten, Sigi Terpoorten
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsDVDsbewerten

Agentenpersiflage mit Münchner Spaßvögeln

Ein Tonband hat es dem Bundesnachrichtendienst (BND), der CIA und einem Hamburger Nachrichtenmagazin angetan. Auf dem Dokument sollen sich die letzten Worte des unter mysteriösen Umständen verstorbenen Politikers Uwe Barschel befinden. Das brisante Material fällt in die Hände der kleinen Tochter von Verleger Eckernfördes (Manfred Zapatka), Nina (Alexandra Neldel). Die hält die Kassette für ihren Japanisch-Kurs. Ihre Bodyguards Erkan (John Friedmann) und Stefan (Florian Simbeck), die Nina in München vor Ungemach schützen sollen, sorgen für allerlei Chaos.
John Friedmann alias Erkan und Florian Simbeck alias Stefan machten sich vor ihrem ersten Leinwandauftritt in Michael \"Bully\" Herbigs Agentenpersiflage von 2000 einen Namen als Comedy-Duo im Fernsehen. Zwei Jahre darauf folgte mit "Erkan & Stefan gegen die Mächte der Finsternis" eine weitere Kinokomödie mit den beiden Komikern in der Hauptrolle. Diese wurde nicht mehr von Herbig, sondern von Axel Sand inszeniert.
Erkan & Stefan

Bewertung abgeben

Bewertung
6,0
 (1 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsDVDsbewerten
© 2017 Filmreporter.de