Escape to Life - Die Erika und Klaus Mann Story - 2000 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Edition Salzgeber

Escape to Life - Die Erika und Klaus Mann Story

OriginaltitelEscape to Life
AlternativEscape to Life - Flucht ins Leben (DVD-Titel)
GenreDokuspielfilm
Land & Jahr Deutschland/Großbritannien 2000
Kinostart    05.04.2001 (Piffl Medien)
FSK & Länge ab 12 Jahren • 87 min.
RegieWieland Speck, Andrea Weiss
DarstellerCora Frost, Albrecht Becker, Christoph Eichhorn, Corin Redgrave, Vanessa Redgrave, Klaus Mann
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten

Dokumentation über Erika und Klaus Mann

Erika Mann steht ihrem Vater Thomas Mann zunächst sehr nahe. Sie wird einer der engsten Mitarbeiter und Vertraute des berühmten Schriftstellers. Klaus Mann ist der rebellischste der Mann-Geschwister. Er lebt seine Homosexualität offen aus, beruflich steigt er dagegen in die großen Fußstapfen von Vater Thomas und Onkel Heinrich. Nach mehreren Theaterkritiken und essayistischen Arbeiten, schreibt er durchweg autobiographisch eingefärbte Romane und einige Theaterstücke.

Sein Schreiben ist gänzlich zeitgenössisch und spiegelt das reiche kulturelle Leben seiner Zeit wieder. Seine Beziehung zu Erika geht weit über die Ebene einer Geschwisterliebe hinaus, eifersüchtig wacht er über ihr Leben, ihre letztlich gescheiterte Ehe mit Gustaf Gründgens verarbeitet er in seinem lange verbotenen Roman "Mephisto". Dem Zugriff der Nationalsozialisten entziehen sich die libertären Manns mit ihrem Exil in Frankreich und später den USA.
Die Dokumentation von Andrea Weiss und Wieland Speck über die Geschwister Erika und Klaus Mann ist mit zahlreichen Spielszenen angereichert. Diese sind jedoch etwas hölzern geraten. Das Leben der beiden Thomas-Mann-Kinder gibt aber trotzdem einen nicht nur für Literaturfans spannenden Einblick in die Geschichte einer der ungewöhnlichsten Literatenfamilien der deutschen Geschichte.
Escape to Life - Die Erika und Klaus Mann Story

Bewertung abgeben

Bewertung
4,0
5,0 (Filmreporter)     
 (2 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten
© 2017 Filmreporter.de