Daddy ohne Plan - 2007 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Walt Disney

Daddy ohne Plan

OriginaltitelThe Game Plan
GenreKomödie
Land & Jahr USA 2007
Kinostart    27.03.2008 (The Walt Disney Company (Germany))
FSK & Länge 110 min.
RegieAndy Fickman
DarstellerDwayne Johnson, Madison Pettis, Kyra Sedgwick, Roselyn Sanchez, Morris Chestnut, Hayes MacArthur
Homepage http://www.gameplanmovie.com
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerGalerieInterviewDVDsbewerten

Wenn Dwayne The Rock Johnsons Tochter klingelt

Quarterback Joe Kingman (Dwayne \"The Rock\" Johnson) lebt ein Leben, von dem die meisten Männer nur träumen. Sein Leben ist eine einzige Party. Er ist reich, gutaussehend und berühmt. Auf dem Sportfeld ist er der Superstar. Niemand macht ihm etwas vor, wenn es um Schnelligkeit, Stärke oder Reaktion geht. Doch nun steht er vor seiner größten Herausforderung. Die steht in Person eines achtjährigen Mädchens namens Peyton (Madison Pettis) vor seiner Tür und behauptet, seine Tochter zu sein. Von nun an ist nichts mehr wie es war. Joe, der bisher jedes Problem lösen konnte, versucht seinen Lebenswandel und die Bedürfnisse seiner Tochter unter einen Hut zu bringen. Dies geschieht sehr zum Leidwesen seiner gefühlskalten Agentin Stella Peck (Kyra Sedgwick), die über die Entwicklung ihres Zöglings alles andere als begeistert ist. Und dann ist da noch Peytons Ballettlehrerin Monique Vasquez, die starken Zweifel an seinen väterlichen Leistungen hat.
Das Konzept Muskelprotz trifft auf Kind, wird von den US-amerikanischen Filmemachern schon immer gerne aufgegriffen. So etwa vom heutigen kalifornischen Gouverneur Arnold Schwarzenegger, der 1990 im "Kindergarten Cop" einen überforderten Aufpasser spielt. 2005 kopierte Vin Diesel in der Hauptrolle von "Der Babynator" als Vater wider Willen das Konzept. Beide Komödien waren kommerziell erfolgreich, vermutlich weil es einfach immer wieder schön ist, den weichen Kern von harten Kerlen zu sehen. "Daddy ohne Plan" ist eine von Walt Disney in Zusammenarbeit mit Mayhem Pictures unter der Regie von Andy Fickman produzierte Familienkomödie. Ex-Wrestler Dwayne \"The Rock\" Johnson ist seit "The Scorpion King" als Schauspieler unterwegs. An seiner Seite gibt Golden-Globe-Gewinnerin Kyra Sedgwick ("The Closer") die gefühlskalte Agentin. Die Komödie arbeitet klassisch mit den Gegensätzen seiner Figuren. Andy Fickman reitet nicht nur auf den Unterschieden zwischen Joes Partydasein und seiner neuen Aufgabe als Vater, er thematisiert auch den Unterschied zwischen dem von Männern dominierten American Football und dem eher feminin angehauchtem klassischem Ballett.
Daddy ohne Plan

Bewertung abgeben

Bewertung
8,0
 (1 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!

Trailer: 

Daddy ohne Plan

Ein erfolgreicher Footballspieler (Dwayne Johnson) erfährt, dass er eine achtjährige Tochter (Madison Pettis) hat. Doch Kinder verursachen Schwierigkeiten,...  Clip starten
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 

Galerie:  Daddy ohne Plan

"Daddy ohne Plan" ist einevon Walt Disney in Zusammenarbeit mit Mayhem Pictures unter der Regie von Andy Fickman produzierte Familienkomödie. Ex-Wrestler Dwayne "The Rock"... mehr
Dwayne Johnson auf dem roten Teppich in Cannes 2006

Interview:  The Rock: "Nichts passiert über Nacht"

Als Wrestler kämpfte sich Dwayne 'The Rock' Johnson mit sieben World Champion-Titeln in den Olymp der Showbiz-Sportler. Bei seinem...
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerGalerieInterviewDVDsbewerten
© 2017 Filmreporter.de