First Sunday - 2008 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Sony

First Sunday

OriginaltitelFirst Sunday
GenreKomödie, Krimi
Land & Jahr USA 2008
FSK & Länge 98 min.
KinoDeutschland
RegieDavid E. Talbert
DarstellerP.J. Byrne, Sheryl Harper, Paul Campbell, Melanie Comarcho, Bashirrah Creswell, Antwone Dickey
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten

Gangsterkomödie von David E. Talbert

Durell (Ice Cube) und Kumpel Lee John (Tracy Morgan) stecken in Geldnöten. Durch mehrere missratene Aufträge haben die tollpatschigen Kleinkriminellen Schulden bei einem Gangsterboss angehäuft. Außerdem verlangt Durells Ex-Frau Unterhaltszahlungen für sich und ihren gemeinsamen Sohn. Sonst, so ihre Drohung, entzieht sie dem Ganoven das Kind. Das unglückliche Duo beschließt als letzten Ausweg die reiche Kirchengemeinde der Nachbarschaft auszurauben. Sie nehmen die Gemeindemitglieder, die sich in dem Gotteshaus befinden als Geiseln, können aber dennoch kein Geld erbeuten. Jemand hat die Kirchengelder bereits entwendet. Was tun?
Hauptdarsteller Ice Cube ("All About the Money") spielt in "First Sunday" den liebenswerten, chaotischen Verlierertypen. Diese Rolle scheint es dem Rapper angetan zu haben, schon in der Komödie "Sind wir schon da?" von 2005 spielte er einen kinderlieben Ersatzvater. Die Gangsterkomödie von David E. Talbert hat der Musiker mitproduziert. Es ist der erste Spielfilm von Drehbuchautor und Dramatiker Talbert, der bislang Musicals geschrieben und Reality Shows für das amerikanische Fernsehen produziert hat.
First Sunday

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten
© 2018 Filmreporter.de