Hocus Pocus - Drei zauberhafte Hexen - 1993 | FILMREPORTER.de
Hocus Pocus - Drei zauberhafte HexenInhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenGaleriebewerten
© The Walt Disney Company

Film: Hocus Pocus - Drei zauberhafte Hexen

                             
OriginaltitelHocus Pocus
GenreFantasy
Land & Jahr USA 1993
Kinostart    06.01.1994 (Buena Vista International (Germany))
FSK & Länge ab 12 Jahren • 95 min.
RegieKenny Ortega
DarstellerBette Midler, Sarah Jessica Parker, Kathy Najimy, Omri Katz, Thora Birch, Vinessa Shaw
Links IMDB

Inhalt

Wegen fortgesetzter Zauberei werden die drei Hexen Winifred (Bette Midler), Mary (Kathy Najimy) und Sarah (Sarah Jessica Parker) in Salem zum Tode verurteilt. Kurz vor ihrer Hinrichtung spricht Winifred einen letzten Fluch aus: An dem Tag, an dem eine Jungfrau in ihrem Haus eine bestimmte Kerze anzündet, werden sie zurückkehren. Dreihundert Jahre später ist es soweit. Max (Omri Katz) zündet die Kerze an, um seine Schwester Dani (Thora Birch) und ihre Freundin Allison (Vinessa Shaw) zu erschrecken. Weil auch Hexen mit der Zeit gehen, fliegen die drei bei ihrer Rückkehr auf Staubsaugern. Zu ihrem Ärger müssen sie feststellen, dass man an Halloween Späße über Hexen macht, statt vor Angst zu erzittern. Ihr Plan ist der gleiche wie vor 300 Jahren. Die drei Hexenschwestern wollen das ewige Leben erlangen. Dazu müssen sie die Seelen der Kinder von Salem opfern. Die drei Teenager Max, Dani und Allison versuchen das mit allen Mitteln zu verhindern.

Kritik

Um in den deutschen Kinos die FSK-Freigabe ab sechs Jahren zu bekommen, kürzte Disney die bunte Hexenkomödie um drei Minuten. Bei der Veröffentlichung auf VHS und DVD, sowie im Fernsehen sind die geschnittenen Szenen aber wieder enthalten. Ob mit oder ohne Altersfreigabe für die junge Zielgruppe, der Halloween-Spaß kam beim Publikum an und spielte bei Produktionskosten von 28 Millionen US-Dollar knapp 40 Millionen ein. Eigentlich sollte das schwedische Popduo Roxette einen Song zum Film schreiben. Der Titel "Almost Unreal" mit der Songzeile "I love when you do that hocus pocus to me" wurde dann aber für die Videospiel-Adaption "Super Mario Bros." verwandt.

Hocus Pocus - Drei zauberhafte Hexen

Bewertung abgeben

Bewertung
6,0 (Filmreporter)     
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 

Galerie Hocus Pocus - Drei zauberhafte Hexen

Um in den deutschen Kinos die FSK-Freigabe ab sechs Jahren zu bekommen, kürzte Disney die bunte Hexenkomödie um drei Minuten. Bei der Veröffentlichung auf VHS und DVD, sowie... mehr
Hocus Pocus - Drei zauberhafte HexenInhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenGaleriebewerten
© 2014 Filmreporter.de