Die Hochzeitsfalle - 2002 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Sony Pictures

Die Hochzeitsfalle

OriginaltitelBuying the Cow
GenreKomödie, Romanze
Land & Jahr USA 2002
FSK & Länge ab 12 Jahren • 88 min.
KinoDeutschland
RegieWalt Becker
DarstellerNina Petronzio, Guy Myers, Fiona Loewi, Nipper Knapp, S.A. Griffin, Ruthanna Hopper
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten

Hochzeitsultimatum sorgt für Liebe, Chaos und mehr

David (Jerry O'Connell) wird von seiner langjährigen Freundin Sarah (Bridgette Wilson) vor ein Ultimatum gestellt. Entweder er entschließt sich endlich, sie zu heiraten, oder er muss damit rechnen, sie für immer zu verlieren. Allerdings gewährt sie ihm eine Frist von zwei Monaten, welche sie aufgrund ihres neuen Jobs in New York verbringt. So beschließt David, gemeinsam mit seinen zwei besten Freunden Mike Hanson (Ryan Reynolds) und Jonesy (Bill Bellamy), die Nächte unsicher zu machen. In der Hoffnung, da draußen warte seine Traumfrau, wird ihm bewusst, wie sehr er Sarah vermisst. Doch diese ist kein Kind von Traurigkeit. In New York ist sie nicht nur mit dem Partyleben und ihren Freundinnen beschäftigt, auch ihr neuer Job und vor allem ihr neuer Boss gefallen ihr zunehmend besser. Da trifft David plötzlich auf eine mysteriöse Frau, die ihm geheimnisvolle Blicke zuwirft. Ist sie die Traumfrau, auf die er seit jeher wartet und für die er Sarah aufgeben würde?
"Die Hochzeitsfalle" ist zwar keine typische Teenie-Liebesromanze, dennoch geht Walt Beckers zweiter Spielfilm streckenweise als solche durch. In den Hauptrollen sind Jerry O'Connell und Bridgette Wilson zu sehen. O'Connell feierte vor dieser Komödie bereits einige Erfolge als Serienstar in "Sliders - Das Tor in eine fremde Dimension". Später wurde er an der Seite von Jill Hennessy in der Erfolgsserie "Crossing Jordan - Pathologin mit Profil" bekannt. Wilson hingegen ehelichte zwei Jahre vor der Produktion US-Tennisstar Pete Sampras. Schaffte Becker mit diesem Streifen nicht den internationalen Durchbruch, so gelang ihm dies rund fünf Jahre später mit der Komödie "Born to be wild - Saumäßig unterwegs" mit Tim Allen und John Travolta in den Hauptrollen".
Die Hochzeitsfalle

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten
© 2018 Filmreporter.de