Italienisch für Anfänger - 2000 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Kinowelt

Italienisch für Anfänger

OriginaltitelItaliensk for begyndere
GenreKomödie
Land & Jahr Dänemark 2000
Kinostart    17.01.2002 (Arthaus Filmverleih)
FSK & Länge ab 6 Jahren • 118 min.
RegieLone Scherfig
DarstellerAnders W. Berthelsen, Anette Støvelbæk, Ann Eleonora Jørgensen, Peter Gantzler, Lars Kaalund, Sara Indrio Jensen
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerDVDsbewerten

Liebeswerte Komödie ohne strenge Dogma-Regeln

Zehn schrullige Einwohner eines kleinen dänischen Städchens lernen beim Italienischkurs das Leben und die Liebe kennen. Ob der cholerische Lehrer, die einsame Friseuse, der verbitterte Pastor oder die italienische Spülerin, es gelingt erst beim Italienischkurs Abstand von ihren Problemen zu gewinnen. Dass sich der Volkshochschulkurs gar als Kontaktbörse herausstellt, macht die Sache noch interessanter. Doch bis aus der Freundschaft Liebe wird, müssen die Außenseiter mit Todesfällen, Entlassungen, und allerlei Überraschungen fertig werden.
Viele Details wie der nie im Bild sichtbare Maserati machen Lust auf einen zweiten Besuch im Kino oder den Griff zur DVD. Die liebeswerte Komödie von Regisseurin Lone Scherfig nimmt es mit den gestrengen Dogma regeln nicht so ernst und überzeugt mit ihrer gelungenen Mischung von Spaß und Tiefgang.
Italienisch für Anfänger

Bewertung abgeben

Bewertung
9,0
6,0 (Filmreporter)     
 (1 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!

Trailer: 

Italienisch für Anfänger

Zehn schrullige Einwohner eines kleinen dänischen Städchens lernen beim Italienischkurs das Leben und die Liebe kennen. Ob der cholerische Lehrer, die...  Clip starten
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerDVDsbewerten
© 2017 Filmreporter.de