Maria, ihm schmeckt's nicht! - 2009 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Constantin Film

Maria, ihm schmeckt's nicht!

OriginaltitelMaria, ihm schmeckt's nicht!
GenreKomödie
Land & Jahr Italien/Deutschland 2009
Kinostart    06.08.2009 (Constantin Film)
FSK & Länge ab 0 Jahren • 95 min.
RegieNeele Vollmar
DarstellerLino Banfi, Christian Ulmen, Mina Tander, Maren Kroymann, Gundi Ellert, Peter Prager
Homepage http://www.maria.film.de
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenNewsTrailerGalerieInterviewDVDsbewerten

Komödie über kulturelle Missverständnisse

Jan Armbrust (Christian Ulmen) möchte seine Freundin Sara Marcipane (Mina Tander) heiraten. Doch er weiß noch nicht, worauf er sich da einlässt. Er kennt nämlich ihre italienische Familie noch nicht. Die stammt aus dem kleinen Campobello und hier laufen die Uhren noch anders. Eigentlich wünscht sich Jan eine kleine Hochzeitsfeier - gemütlich, wenn's geht nur standesamtlich. Doch die italienische Familientradition verlangt nach einem rauschenden Fest, natürlich im trauten Kreis der Großfamilie. Bereits nach einigen Tagen Aufenthalt ist Jan von der chaotischen Lebensart der Italiener abgeschreckt, seine Mutter Gisela (Gundi Ellert) von ihrer Italophilie geheilt, und sein Vater, Pschologe Eberhard (Peter Prager) spricht gar von einem "Gen-Pool des Wahnsinns", in den sein Sohn einheirate. Zudem leidet Jan an einer Allergie gegen Meeresfrüchte, was bei den sinnesfreudigen Italienern auf totales Unverständnis stößt. Allergien gegen Essen, das ist für sie "typisch deutsch". Schwiegervater Antonio (Lino Banfi) kommentiert das bei seiner Frau nur mit "Maria, ihm schmeckt's nicht!" Deutsche und italienische Mentalität vertragen sich eben doch nicht so gut - oder doch?
Die Erwartungen waren hoch. Autor des Bestseller-Romans "Maria, ihm schmeckt's nicht!" ist Jan Weiler, der als Kolumnist für das Süddeutsche Zeitung Magazin schreibt. Drehbuchautor Daniel Speck ist mit der Fernsehkomödie "Meine verrückte türkische Hochzeit" eine Persiflage auf den kulturellen Austausch per Heirat geglückt. Mit Erwartungen sollte man jedoch aufpassen, wenn man nicht zu sehr enttäuscht werden will. Denn die Dialoge der Komödie sind eher etwas flach, ebenso die Charaktere trotz Darsteller wie Maren Kroymann und Mina Tander. Einzig Comedy-Talent Christian Ulmen ist in seinem Element als ewig unsicherer und trüber Deutscher. Er versucht stets, die Lässigkeit der Italiener nachzuahmen, ärgert sich, wenn es ihm nicht gelingt und erklärt Schwiegervater Antonio schließlich den Unterschied zwischen Italienern und Deutschen: "Wir regen uns immer gleich auf und verlieren. Ihr bleibt cool und bekommt alles hin." Schade nur, dass die anderen Schauspieler neben Ulmen zu sehr verblassen. Die Gags mit den deutschen und italienischen Eigenarten zünden in meist, doch an die Selbstironie von Weilers Buch kommen sie nicht heran. Aus den Klischees entsteht kein humoristisches Spiel, sie bleiben eher an der Oberfläche kleben. Die deutsch-romantische Toskana-Verklärung bekommt zwar ihr Fett weg, aber zu sehr auf Kosten der Italiener. Dass Italiener chaotisch sind, ist nichts Neues. Zum Lachen reizt die deutsch-italienische Komödie wegen dem hervorragenden Ulmen und den ansprechenden Dialogen dennoch. "Maria, ihm schmeckt's nicht!" reicht nicht an die hohen Erwartungen, ist aber dennoch sehenswert.
Maria, ihm schmeckt's nicht!

Bewertung abgeben

Bewertung
2,9
6,0 (Filmreporter)     
 (7 User)

Meinungen

Enttäuschend

Jan Weilers Buchvorlage fand ich recht gut. Die Fortsetzung noch viel besser und amüsanter. Der Film ist jedoch nicht witzig und bringt die Pointen nicht wirklich rüber. Dass... mehr
17.08.2010 14:42 Uhr - isabel25

klingt wie ein porno. hab den film gesehen, gibt aber kaum nacktszenen - wenn man von den strandszenen absieht. aber hier ist mehr die hühnerbrust des christian ulmen zu sehen... mehr
06.07.2010 17:50 Uhr - schnappschuss

witzig. es gibt bestimmt viele leute, die denken, der film sei ein porno.
06.07.2010 17:34 Uhr - klopsl

Trailer: 

Maria, ihm schmeckt's nicht!

Erst als Jan (Christian Ulmen) auf seinen zukünftigen Schwiegervater Antonio (Lino Banfi) trifft, ahnt er, was ihm nach der Hochzeit blüht. Trotzdem ist er...  Clip starten
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Endlich kommt der Film zu Jan Weilers Bestseller ins Kino! Die deutsch-italienische Hochzeit von Sachbuchlektor Jan Armbrust (Christian Ulmen) gerät zum interkulturellen Trauma. mehr
Christian Ulmen in "Maria, ihm schmeckt's nicht!"

Interview:  Zu dumm für den Glauben

Er ist provokativ, hemmungslos und dennoch charmant. Letzteres bewies uns Christian Ulmen in einem interessanten und heiteren Gespräch...
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenNewsTrailerGalerieInterviewDVDsbewerten
© 2017 Filmreporter.de