Bloodsport 2 - 1996 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Transcontinental Film Corporation

Bloodsport 2

OriginaltitelBloodsport 2
AlternativBloodsport II: The Next Kumite
GenreAction
Land & Jahr USA 1996
FSK & Länge ab 16 Jahren • 71 min.
KinoDeutschland
RegieAlan Mehrez
DarstellerKen Harte, Daniel Bernhardt, Pouono M. Poloa, Gokor Chivichyan, Dirk Bernhardt, Edward Mehrez
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. Datenbewerten

Fortsetzung des Martial Arts Kults "Bloodsport"

Meisterdieb Alex Cardo (Daniel Bernhardt) reist aus den USA nach Asien. Objekt seiner Begierde ist ein wertvolles Schwert, das Meistern der Kampfsportart Kumite als Trophäe verliehen wird. In Thailand lernt er die schöne Janine Elson (Lori Lynn Dickerson) kennen. Es gelingt Alex tatsächlich, das Schwert zu stehlen. Doch als er sich kurz darauf mit Janine treffen will, wird er von der thailändischen Polizei verhaftet und ins berüchtigte Gefängnis des Landes gesteckt. Dort macht er unter anderem die schmerzhafte Bekanntschaft mit dem brutalen Aufseher Demon (Ong Soo Han). Alex wird regelmäßig brutal zusammengeschlagen. Unterstützung findet er beim japanischen Kampfmeister David Leung (Pat Morita), der ihm den Kampfstil der "Eisernen Faust" beibringt. Nach seiner Freilassung nimmt Alex an einem großen Kumite-Wettbewerb teil, wo er seinen ehemaligen Aufseher Demon wiedertrift. Im Verlauf des Turniers kommt es zum Duell zwischen Alex und seinem vormaligen Peiniger.
Alan Mehrez inszenierte den zweiten Teil der "Bloodsport" Reihe 1996 mit dem Schweizer Daniel Bernhardt ("Matrix Reloaded") in der Hauptrolle. Acht Jahre zuvor feierte Jean-Claude van Damme als Hauptdarsteller des ersten Teils seinen großen Durchbruch als Brachial-Schauspieler. Doch während das Prequel zum Kultfilm avancierte, war "Bloodsport 2" weniger Erfolg beschieden. Nichtsdestotrotz sollten noch zwei weitere Teile der Reihe folgen, in denen Bernhardt weiter die Hauptrolle spielte. Noriyuki \"Pat\" Morita, weltbekannt durch die Karate Kid Reihe, ist hier nicht zum ersten Mal in seiner Karriere als japanischer Kampfsport-Lehrer zu sehen. Der Schauspieler starb 2005 im Alter von 73 Jahren.
Bloodsport 2

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. Datenbewerten
© 2018 Filmreporter.de