Loser - Auch Verlierer haben Glück - 2000 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Columbia TriStar

Loser - Auch Verlierer haben Glück

OriginaltitelLoser
GenreKomödie
Land & Jahr USA 2000
Kinostart    26.10.2000 (Sony Pictures)
FSK & Länge ab 6 Jahren • 98 min.
RegieAmy Heckerling
DarstellerJason Biggs, Mena Suvari, Zak Orth, Thomas Sadoski, Jimmi Simpson, Dan Aykroyd
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten

Jason Biggs spielt einen provinziellen Studenten

Landei Paul (Jason Biggs) erhält einen der begehrten Studienplätze an einer New Yorker Universität. Von seinen vergnügungssüchtigen Kommilitonen wird er wegen seiner Strebsamkeit verachtet. Als Paul der hübschen Dora (Mena Suvari) den Hof macht, erhält er einen Korb. Die junge Frau hat eine Affäre mit Professor Edward Alcott (Greg Kinnear) und interessiert sich nicht weiter für den Jungen aus der Provinz. Doch Paul gibt nicht so schnell auf. Er beweist, dass er für ein Landei jede Menge Zielstrebigkeit mitbringt...
"Loser - Auch Verlierer haben Glück" floppte an den Kinokassen, das weltweite Einspielergebnis konnte die Produktionskosten von 20 Millionen US-Dollar nicht einspielen. Für die Pop/Rock Band Wheatus markiert der Film einen Meilenstein in ihrer Karriere. Die 1998 gegründete Combo steuerte den Titelsong "Teenage Dirtback" bei und feierte damit ihren bis dahin größten Erfolg. Regisseurin Amy Heckerling ("Kuck' mal wer da spricht") vereint in diesem Film Jason Biggs und Mena Suvari als Paar, nachdem beide ein Jahr zuvor in "American Pie - wie ein heißer Apfelkuchen" (1999) ihren Durchbruch feierten. Im darauffolgenden Jahr standen sie in "American Pie 2" abermals gemeinsam vor der Kamera.
Loser - Auch Verlierer haben Glück

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten
© 2018 Filmreporter.de