Date Night - Gangster für eine Nacht - 2010 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©20th Century Fox

Date Night - Gangster für eine Nacht

OriginaltitelDate Night
GenreKomödie
Land & Jahr USA 2010
Kinostart    15.04.2010 (20th Century Fox)
FSK & Länge ab 12 Jahren • 88 min.
RegieShawn Levy
DarstellerTina Fey, Steve Carell, Mila Kunis, Mark Wahlberg, James Franco, Leighton Meester
Homepage http://www.datenight-movie.com
http://www.date-night.de
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerGalerieDVDsbewerten

Actionreiche Verwechslungskomödie von Shawn Levy

Claire (Tina Fey) und Phil Foster (Steve Carell) führen ein glückliches Leben mit ihren zwei Kindern in einem Vorort New Jerseys. Trotzdem haben sie das Gefühl, ihre Ehe wäre immer öfter von Routinen bestimmt. Auch die wöchentlichen Ausgehabende können nicht darüber hinwegtäuschen, dass die aufregendste Zeit ihrer Beziehung längst vorbei ist. Umso mehr alarmiert sie die Nachricht von der Scheidung ihrer Freunde. Um nicht auch vor dem Scheidungsrichter zu enden, beschließt Phil, seine Ehe mit dem Besuch in einem der angesagtesten Edelrestaurants Manhattans aufzupeppen. Der Haken ist nur, dass Phil keinen Tisch reserviert hat. Um dennoch einen der begehrten Plätze zu bekommen, geben sie sich als Ehepaar Tripplehorn aus. Dumm nur, dass die echten Tripplehorns ein von der Polizei gesuchtes Gangsterpärchen ist. Und so sind Claire und Phil bald auf der Flucht vor der Polizei und einer gefährlichen Gangsterbande, die mit den echten Tripplehorns noch eine Rechnung offen haben.
Shawn Levy ("Nachts im Museum") inszeniert eine Verwechslungskomödie um ein Ehepaar, das wider Willen als vermeintliches Gangsterpärchen zwischen die Fronten von Polizei und Unterwelt gerät. In den Hauptrollen agieren Steve Carell und Tina Fey, die zurzeit zu den bekanntesten Gesichtern des amerikanischen Fernsehens gehören. Carell ist Hauptdarsteller im Serienhit "The Office". Fey spielt an der Seite von Alec Baldwin die Hauptrolle in der mehrfach preisgekrönten Sitcom "30 Rock". Die Idee zum Film hatte Levy während eines Dinners mit seiner Frau. Die Mischung aus Komödie und Action, falschen Identitäten und Verwechslung erinnert an Alfred Hitchcocks Klassiker "Der unsichtbare Dritte".
Date Night - Gangster für eine Nacht

Bewertung abgeben

Bewertung
5,0
 (1 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!

Trailer: 

Date Night - Gangster für eine Nacht

Um ihr zur Routine geratenes Eheleben aufzupeppen, lädt Phil Foster seine Frau Claire in eines der angesagtesten Restaurants Manhattans ein. Um sich die...  Clip starten
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Shawn Levy ("Nachts im Museum") inszeniert eine Verwechslungskomödie um ein Ehepaar, das wider Willen als vermeintliches Gangsterpärchen zwischen die Fronten von Polizei und... mehr
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerGalerieDVDsbewerten
© 2018 Filmreporter.de