Die Frau des Zeitreisenden - 2009 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Warner Bros.

Die Frau des Zeitreisenden

OriginaltitelThe Time Traveler's Wife
GenreDrama
Land & Jahr USA 2009
Kinostart    17.09.2009 (Warner Bros. Pictures)
FSK & Länge ab 12 Jahren • 107 min.
RegieRobert Schwentke
DarstellerDuane Murray, Eric Bana, Jay Disney, Brian Bisson, Bryanna Hartung, Matt Birman
Homepage http://www.thetimetravelerswifemovie.com
http://www.DieFrauDesZeitreisenden.de
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerGalerieDVDsbewerten

Komplexes Liebesdrama auf mehreren Zeitebenen

Clare (Rachel McAdams) und Henry (Eric Bana) sind füreinander bestimmt. Das weiß Clare schon als sechsjähriges Mädchen, als sie Henry zum ersten Mal trifft. Doch einem gemeinsamen Leben steht ein großes Hindernis im Weg: Henry leidet unter einer Genanomalie, die ihn von einer Sekunde auf die nächste in eine andere Zeit versetzt. Dennoch entscheidet Clare sich für die Liebe ihres Lebens, auch wenn für sie nie ein normaler Ehealltag einkehren wird. Ihre Freunde finden Henrys Verhalten zwar äußerst merkwürdig, können die Geschichte aber kaum glauben. Erst als Clares bester Freund Gomez (Ron Livingston) mit eigenen Augen sieht, wie Henry plötzlich in eine andere Zeitebene verschwindet, unterstützt er Clare fortan so gut es geht. Denn in der Beziehung gibt es neben den Höhen auch sehr viele Tiefen, die es zu überstehen gilt.
Audrey Niffenegger schaffte mit ihrem Liebesroman "Die Frau des Zeitreisenden" 2004 einen Bestseller. Da war es nur eine Frage der Zeit, bis Hollywood Interesse an der Geschichte zeigte. Brad Pitt sicherte sich die Rechte und wirkte als Produzent mit. Der ständige Wechsel der Zeitebenen stellte eine große Herausforderung für Kostüm und Make-Up dar. Vor allem die Frisur der Hauptfigur dient dem Publikum zur besseren Orientierung. Manchmal muss man das Gesehene zwar erst richtig einordnen. Wenn man aber nicht zu lange über die Logik nachdenkt, kommt man sehr gut mit den Zeitsprüngen zurecht. Darsteller Eric Bana ist nach Filmen wie "Hulk" und "München" in einer romantischeren Rolle zu sehen und erobert nicht nur Clares Herz, sondern auch das der Zuschauer. Sympathisch und nachvollziehbar gestaltet er seine Rolle als Zeitreisender, der in ständiger Verwirrung zwischen Liebe und Angst hin und hergerissen ist.

An seiner Seite agiert Rachel McAdams s, die bereits in "Wie ein einziger Tag" die Höhen und Tiefen der Liebe durchleiden musste. Schön sind vor allem Szenen, in denen ein Blick mehr sagt, als tausend Worte. Regie führte der Stuttgarter Robert Schwentke, der sich mit "Flightplan - Ohne jede Spur" in Hollywood etablieren konnte. Mit "Die Frau des Zeitreisenden" setzt er eine wunderschöne Geschichte einfühlsam um. Obwohl einige Szenen etwas zu kitschig geraten sind, ist man doch gefesselt von der ungewöhnlichen Erzählweise. Wer sich gerne von romantischen Liebesdramen berühren lässt, sollte unbedingt Taschentücher parat halten.
Die Frau des Zeitreisenden

Bewertung abgeben

Bewertung
6,0
7,0 (Filmreporter)     
 (1 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!

Trailer: 

Die Frau des Zeitreisenden

Als Clare (Rachel McAdams) Henry (Eric Bana) zum ersten Mal trifft, weiß sie sofort, dass er ihre große Liebe ist. Ein Problem steht einer gemeinsamen...  Clip starten
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Audrey Niffenegger schuf mit ihrem Liebesroman "Die Frau des Zeitreisenden" 2004 einen Bestseller. Da war es nur eine Frage der Zeit, bis Hollywood Interesse an der Geschichte... mehr
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerGalerieDVDsbewerten
© 2018 Filmreporter.de