Verrückt nach dir - 2010 | FILMREPORTER.de
 
©Warner Bros.

Verrückt nach dir

OriginaltitelGoing the Distance
GenreKomödie
Land & Jahr USA 2010
Kinostart    02.09.2010 (Warner Bros. Pictures)
FSK & Länge ab 6 Jahren • 103 min.
RegieNanette Burstein
DarstellerDrew Barrymore, Justin Long, Christina Applegate, Ron Livingston, Kelli Garner, Charlie Day
Homepage http://www.verruecktnachdir-derfilm.de
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerGalerieDVDsbewerten

Drew Barrymore in Fernbeziehung mit Hindernissen

Stundenlange nächtliche Telefongespräche, unzählige SMS, Einsamkeit und Wiedersehensfreude, das sind die Zutaten für eine Fernbeziehung, die sich über einen ganzen Kontinent erstreckt. Erin (Drew Barrymore) arbeitet in San Francisco, Garrett (Justin Long) in New York. Was als sechswöchige Sommerliebe angefangen hat, scheint sich zu der großen Liebe zu entwickeln. Aber die beiden führen ihre Long-Distance-Beziehung nicht allein. Garretts Freunde Box (Jason Sudeikis) und Dan (Charlie Day) nehmen regen Anteil, denn sie wollen ihren guten Kumpel nicht verlieren. Nicht alle Tipps, die sie ihm geben, sind also nützlich. Auch Erins Schwester Corrine (Christina Applegate) ist nicht die größte Hilfe. Sie hat die Sorge, dass sich hinter Garretts netter Fassade ein übler Schwerenöter verbirgt.
Nanette Bursteins Spielfilmdebüt ist prominent besetzt. Drew Barrymore und Justin Long kennen sich schon vom Dreh der Beziehungskomödie "Er steht einfach nicht auf Dich!". Jetzt lautet das Motto genau umgekehrt, denn sie spielen ein Paar, das sich ohne Bedenken in ein Liebesabenteuer stürzt. Barrymore ist im Komödienfach schon lange zu Hause und scheut sich nicht, sich vor der Kamera auch mal in peinliche Situationen zu begeben. So darf man auch diesmal auf einige Lacher hoffen. In der Rolle von Erins Schwester Corrine ist Christina Applegate zu sehen. Die ist ausnahmsweise einmal gegen ihr Klischee besetzt. Sehen wir sie sonst meist als neurotischen Single auf der Suche nach Liebe, spielt sie dieses Mal eine verheiratete, überbesorgte Frau, die ihrer Schwester kräftig in die Beziehung funkt.
Verrückt nach dir

Bewertung abgeben

Bewertung
4,0
 (1 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!


Trailer: 

Verrückt nach dir

Erin (Drew Barrymore) und Garrett (Justin Long) lieben sich. So weit so gut. Doch leider kommt der jungen Liebe ein ganzer...  Clip starten
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 

Galerie:  Verrückt nach dir

Erin (Drew Barrymore) und Garrett (Justin Long) lieben sich. So weit so gut. Doch leider kommt der jungen Liebe ein ganzer Kontinent in die Quere. Denn während Sie in San... mehr
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerGalerieDVDsbewerten
© 2014 Filmreporter.de