Der Weg zu Isabel - 1940 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Der Stern

Der Weg zu Isabel

OriginaltitelDer Weg zu Isabel
GenreDrama
Land & Jahr Deutschland 1940
Kinostart    05.04.1940 (TOBIS Film)
FSK & Länge ab 16 Jahren • 83 min.
RegieErich Engel
DarstellerHilde Krahl, Ewald Balser, Maria Koppenhöfer, Rolf Weih, Herbert Hübner, Annemarie Holtz
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenFeaturebewerten

Ein Drama mit einem möglichen Happy End?

Vor dem Weltkrieg hatte der deutsche Gutsbesitzer Manfred Corner (Ewald Balser) ein Verhältnis mit einer französischen Aristokratin. Diese erwartete damals ein Kind von ihm. Durch den Krieg wurden sie voneinander getrennt, die Mutter starb bei der Geburt des Mädchens. Gut 20 Jahre später beauftragt Corner einen Rechtsanwalt, seine Tochter ausfindig zu machen. Dieser glaubt, sie in der Sängerin Isabelle gefunden zu haben. Sie folgt ihrem Vater aber nur ungern nach Deutschland. Dort verlieben sie sich ineinander und gehen schließlich getrennte Wege. Noch ahnen sie nicht, dass alles ein Irrtum ist.
Der Weg zu Isabel

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Hilde Krahl als Barsängerin

Feature:  Hilde Krahl trostlos

Sie tritt jeden Abend als Sängerin in einer Bar in der französischen Provinz auf, um sich ihr bescheidenes Auskommen zu sichern. Doch...
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenFeaturebewerten
© 2017 Filmreporter.de