Mitternachtsspitzen - 1960 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Koch Films

Mitternachtsspitzen

OriginaltitelMidnight Lace
GenreThriller
Land & Jahr USA 1960
Kinostart    23.12.1960
FSK & Länge ab 16 Jahren • 108 min.
RegieDavid Miller
DarstellerDoris Day, Rex Harrison, John Gavin, Myrna Loy, Roddy McDowall, Herbert Marshall
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenGalerieFeatureDVDsbewerten

Doris Day und Rex Harrison in gelungenem Thriller

Kit Preston (Doris Day) ist eine aus reichem Hause stammende, liebenswerte und glücklich verheiratete Frau. Es fehlt ihr an nichts, bis sie mysteriöse Anrufe und sogar Morddrohungen erhält. Zwar sagt ihr Mann Tony (Rex Harrison), sie solle nicht ans Telefon gehen, doch das Klingeln zieht sie magisch an. Immer öfter schreckt sie zusammen und ist überzeugt, dass sie verfolgt wird. Einmal entging sie nur knapp einem Autounfall. Ein anderes Mal fällt urplötzlich ein Eisenträger vom Himmel. Kit weiß, dass ihn jemand absichtlich hat fallen lassen und wendet sich an den sympathischen Bauunternehmer Brian Younger (John Gavin), der zufällig in der Nähe steht. Er glaubt ihr sofort und ist der erste Mann, der Kits Ängste ernst nimmt und sie nicht als Wahnsinnige abstempelt.
David Miller inszenierte "Mitternachtsspitzen" ganz im Stile von Alfred Hitchcock. Der Thriller bekam durchwegs gute Kritiken und erhielt 1960 eine Oscar-Nominierung und Doris Day eine Golde-Globe-Nominierung als beste Hauptdarstellerin.
Mitternachtsspitzen

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
David Miller inszeniert "Mitternachtsspitzen" ganz im Stil Alfred Hitchcocks. mehr
Doris Day und John Gavin in "Mitternachtsspitzen"

Feature:  Doris, bitte geh nicht ans Telefon!

Seit dem romantischen Kassenhit "Bettgeflüster" 1959 erfreut sich der sympathische Blindkopf Doris Day immer größerer Beliebtheit....
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenGalerieFeatureDVDsbewerten
© 2017 Filmreporter.de