Five Fingers - 2006 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Lions Gate Films

Five Fingers

OriginaltitelFive Fingers
GenreThriller
Land & Jahr USA 2006
FSK & Länge ab 16 Jahren • 83 min.
KinoDeutschland
RegieLaurence Malkin
DarstellerMimi Ferrer, Jeroen Zuidwijk, Delilah van Eijck, Gina Torres, Saïd Taghmaoui, Anton Sinke
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. Datenbewerten

Tödliches Finger-Spiel in den Bergen Marokkos

Der holländische Pianist Martijn (Ryan Phillippe) reist mit dem redseligen Engländer Gavin (Colm Meaney) nach Marokko, um dort den Aufbau eines Kinder-Ernährungsprogramms zu überwachen. Doch kurz nach ihrer Ankunft werden die beiden Männer entführt und in die Berge verschleppt. Die Entführer (Laurence Fishburne) lassen sie lange Zeit über die Motive der Tat im Ungewissen, doch die Ernsthaftigkeit seiner Lage wird Martijn schlagartig bewusst, als Gavin vor seinen Augen erschossen wird. Die Geiselnehmer unterziehen den Pianisten daraufhin einer brutalen Verhörmethode und schrecken auch vor Folter nicht zurück. Sie wollen herausfinden, was Martijn wirklich in Marokko vorhat. Doch er bleibt hartnäckig bei seiner Wohltätigkeitsgeschichte. Die Entführer drohen ihm mit dem Verlust seiner Finger, sollte er weiterhin lügen. Tatsächlich dauert es nicht lange, bis Martijn seinen kleinen Finger los ist. Und das soll nicht der letzte sein. Was tun?
Laurence Malkins Psychothriller "Five Fingers" wurde auf einigen Festivals gezeigt, unter anderem auch in Amsterdam, Marokko und New Orleans. Dennoch reichte dies nicht für einen deutschen Kinostart, weshalb der Streifen hierzulande nur auf DVD erschien. Fans zeigten sich allerdings positiv überrascht. Sie lobten den Spannungsbogen und die herausragende Leistung der zwei Hauptdarsteller Ryan Phillippe und Laurence Fishburne. Das überraschende Ende bewegte dann selbst hart gesottene Kritiker zu Lob, dennoch befanden einige, dass dies allein nicht ausreicht, um einen qualitativen Thriller zu machen. Für Regisseur Malkin war "Five Fingers" im Jahr 2006 der zweite und bislang letzte Film. Als Produzent trat er noch bei "Sterben für Anfänger" (2010) in Erscheinung. Eine Komödie, die mit Zoë Saldaña, James Marsden, Luke Wilson, Keith David, Martin Lawrence, Tracy Morgan, Chris Rock und Danny Glover hochkarätig besetzt ist.
Five Fingers

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. Datenbewerten
© 2018 Filmreporter.de