Conan 3D - 2011 | FILMREPORTER.de
Conan 3DInhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailersGalerieDVDsbewerten
© Warner Bros. Ent.

Film: Conan 3D

                             
OriginaltitelConan the Barbarian
AlternativConan the Barbarian 3D; Conan der Barbar
GenreAction, Fantasy
Land & Jahr USA 2011
Kinostart    08.09.2011 (Warner Bros. Pictures)
FSK & Länge ab 18 Jahren • 112 min.
RegieMarcus Nispel
DarstellerJason Momoa, Stephen Lang, Rachel Nichols, Ron Perlman, Rose McGowan, Bob Sapp
Homepage http://www.conanthebarbarianin3d.com
http://www.Conan3D.de
Links IMDB

Inhalt

Auf dem Schlachtfeld schneidet Corin (Ron Perlman) den ungeborenen Sohn aus dem Leib seiner sterbenden Frau heraus. Das erste, was der kleine Conan zu schmecken bekommt, ist frisch vergossenes Blut. Damit scheint sein Weg zum großen Krieger vorgezeichnet. Keine Frage, in ihm schlummert ein extremer Kampfeswille, was er bereits im Jugendalter beweist. So auch, als er allein eine Gruppe feindlicher Krieger niedermetzelt.

Doch einige Jahre später wird Conan vor eine schreckliche Wahl gestellt. Auf der Suche nach einem besonderen Knochensplitter überfällt Warlord Khalar Zym (Stephen Lang) das Dorf. Er setzt es in Brand und sperrt Conan (Jason Momoa) und seinen Vater in die Schmiede. Dort muss Conan die glühende Kette eines mit flüssigem Stahl gefüllten Kessels halten, der sich sonst über seinen Vater ergießen würde. Das würde jedoch bedeuten, dass beide verbrennen. Sein Vater zwingt ihn deshalb loszulassen. Conan schwört blutige Rache an Khalar Zym und seinen räudigen Gefolgschaft.

Der Knochensplitter gehört zu einer alten Maske, mit der er seine verstorbene Frau ins Leben zurückholen will. Dafür benötigt er auch das Blut der Nonne Tamara (Rachel Nichols). Zur Seite steht ihm dabei seine nicht minder bösartige Tochter, Hexe Marique (Rose McGowan).Auf seiner Rachemission kommt der diabolischen Gemeinschaft jedoch Conan auf die Spur. Er versucht mit allen brachialen Mitteln, das Vorhaben zu verhindern.

Kritik

In den 1980er Jahren kämpft Arnold Schwarzenegger in einer seiner ersten erfolgreichen Rollen als unerbittlicher cimmerischer Krieger. Für das 3D-Remake schlüpft 2011 der nicht weniger muskelbepackte Jason Momoa in den Lendenschutz von " Conan der Barbar". Die Zuschauer erwartet ein Fantasyfilm voller Kampfszenen mit so einprägsamen Dialogen wie "Niemand sollte in Ketten leben". Damit erklärt Conan seine Motivation für den aussichtslosen Kampf gegen Khalar Zyms Krieger. Bevor er ins Actionfach wechselte, hatte sich Marcus Nispel einen Namen als Regisseur von Musikvideos gemacht. Unter anderem inszenierte er Videos für Cher, George Michael und Janet Jackson.

Jason Momoa kennt sich bereits mit knapp bemessenen Höschen aus, in "Baywatch - Die Rettungsschwimmer von Malibu" spielte er einen Rettungsschwimmer. In der Rolle der bösen Hexe ist Rose McGowan zu sehen, die schon in "Charmed - Zauberhafte Hexen" ihre Zauberkräfte erprobt hat.

Conan 3D

Bewertung abgeben

Bewertung
4,0
 (1 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 

Galerie Conan 3D

Auf dem Schlachtfeld schneidet Corin (Ron Perlman) den ungeborenen Sohn aus dem Leib seiner sterbenden Frau heraus. Das erste, was der kleine Conan zu schmecken bekommt, ist... mehr
Conan 3DInhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailersGalerieDVDsbewerten
© 2014 Filmreporter.de