The Big Bang Theory - 2007 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Warner Bros.

The Big Bang Theory

OriginaltitelThe Big Bang Theory
GenreTV-Serie, Komödie
Land & Jahr USA 2007
FSK & Länge 21 min.
RegieMark Cendrowski, Anthony Joseph Rich, Peter Chakos
DarstellerJohnny Galecki, Jim Parsons, Kaley Cuoco, Simon Helberg, Kunal Nayyar, Melissa Rauch
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenAwardsMeinungenNewsGalerieDVDsbewerten

Witzige Sitcom voller Verweise auf die Popkultur

Wenn es um wissenschaftliche Experimente und die neuesten Superhelden-Comics geht, kennen sich die jungen Physiker Leonard Hofstadter (Johnny Galecki) und Sheldon Cooper (Jim Parsons) bestens aus. Von Liebesangelegenheiten haben die beiden Geeks allerdings keine Ahnung. So verbringen die beiden ihre Zeit am liebsten in ihrer WG, wo sie sich meist mit den gleichgesinnten Kollegen Raj Koothrappali (Kunal Nayyar) und Howard Wolowitz (Simon Helberg) treffen.

Als die vier Kellnerin Penny (Kaley Cuoco) kennen lernen, wird ihr bislang wohl geordnetes Dasein gehörig durchgerüttelt. Besonders Leonard ist an der hübschen Blondine interessiert. Allerdings weiß er nicht, wie er ihr Herz erobern soll.
In US-Fernsehserien erfreuen sich Geeks und Nerds immer größerer Beliebtheit. War den Außenseitern früher meist nur die Rolle des witzigen Sidekicks vorbehalten, stehen sie nun zunehmend im Mittelpunkt der Geschichte. Das gilt auch für "The Big Bang Theory". Jeder der vier schrägen Protagonisten zeichnet sich durch andere gewöhnungsbedürftige Eigenheiten aus. Was sie verbindet, ist ihre hohe Intelligenz sowie das etwas enzyklopädische Wissen über Popkultur.

Dieses ermöglicht es den Machern der Serie, immer wieder auf Comics, Filme und andere Serien anzuspielen. Obwohl die Verweise für witzige Dialoge sorgen, wird das Spiel mit den popkulturellen Referenzen bisweilen deutlich überstrapaziert. Was dagegen in jeder Episode überzeugt, ist die stimmige Chemie zwischen den Darstellern. Besonders die Gegensätze zwischen den vier jungen Wissenschaftlern und der lebensfrohen Penny machen die Serie zur unterhaltsamen Fernseh-Kost.
The Big Bang Theory

Bewertung abgeben

Bewertung
9,0
6,0 (Filmreporter)     
 (2 User)

Meinungen

The Big Bang Theory

Sehr tolle Serie und eine der besten die es zur Zeit im TV gibt. Der Humor ist sehr eigen, aber gerade für alle Nerds da draußen, wie mich, ein echter Spaß ^^
27.09.2011 19:22 Uhr - juno

Ich liebe Sheldon aber mit ihm zusammenziehen ... niemals. Gott sei Dank hat es Leonard getan und daraus ergibt sich eine herrlich nerdige Geschichte in der sich bestimmt einige... mehr
14.09.2011 18:02 Uhr - Schantra
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
"The Big Bang Theory" ist eine kurzweilige Serie über vier schräge Wissenschaftler und eine unbekümmerte Kellnerin. Die Gegensätze zwischen den Außenseitern und der jungen... mehr
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenAwardsMeinungenNewsGalerieDVDsbewerten
© 2017 Filmreporter.de