Schneefrei - 1999 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Paramount Pictures

Schneefrei

OriginaltitelSnow Day
GenreDrama
Land & Jahr USA 1999
Kinostart    25.01.2001 (United International Pictures (UIP))
FSK & Länge ab 0 Jahren • 89 min.
RegieChris Koch
DarstellerChris Elliott, Mark Webber, Jean Smart, Schuyler Fisk, Iggy Pop, Pam Grier
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. Datenbewerten

Familienkomödie hält für alle Generationen

Das öffentliche Leben der amerikanischen Kleinstadt Syracuse ist durch starke Schneefälle lahmgelegt. Auch die Schule bleibt geschlossen, was besonders die Kinder freut. In der vierköpfigen Familie Brandston nutzt jeder den freien Tag auf andere Weise. Die zehnjährige Natalie Brandston (Zena Grey) setzt alles daran, Schneeräumaktionen zu sabotieren um sich und ihren Mitschülern weitere schulfreie Tage zu verschaffen. Ihr älterer Bruder Hal (Mark Webber) nutzt die Zeit, um seiner Verehrten, dem Schulschwarm Claire (Emmanuelle Chriqui) näher zu kommen. Vater Tom (Chevy Chase) versucht derweil, sich in seinem Job als albern verkleideter Wettermoderator ein bisschen mehr Respekt zu verschaffen.
"Schneefrei" ist der erste Spielfilm von Chris Koch, der nach seinem Filmdebüt vor allem Serien wie "Scrubs", "My Name is Earl" und "Modern Family" realisiert hat. Mit einem Budget von 13 Millionen US-Dollar drehte er weite Teile der Komödie in den schneereichen Regionen Kanadas. Alle Generationen sollen auf ihre Kosten kommen: Da gibt es zum einen die Teenieromanze zwischen Hal Brandston und seinem Schwarm Claire. Hier können sich Heranwachsende identifizieren. Die kleine Schwester legt sich mit dem Fahrer des Schneeflugs an und die Schülerbande hat einige slapstickhafte Momente auf ihrer Seite, die vor allem für die jüngeren Zuschauer gedacht sind. Die Elterngeneration kann mit dem Brandston-Familienvater über Karrierefragen sinnieren.
Schneefrei

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. Datenbewerten
© 2018 Filmreporter.de