Ein Mann wird zur Bestie - 1981 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Koch Media

Ein Mann wird zur Bestie

OriginaltitelDeath Hunt
AlternativYukon - Ein Mann wird zur Bestie (DVD-Titel)
GenreAbenteuer
Land & Jahr USA 1981
Kinostart    10.09.1981 (Senator Film Verleih)
FSK & Länge ab 16 Jahren • 97 min.
RegiePeter Hunt
DarstellerCharles Bronson, Lee Marvin, Andrew Stevens, Carl Weathers, Ed Lauter, Scott Hylands
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten

Lee Marvin hetzt Charles Bronson durchs Klondike

Der auf einer wahren Legende basierende Western, spielt zur Zeit des großen Goldrausches am Klondike im kanadischen Yukon. Trapper Johnson (Charles Bronson) lebt isoliert in der Wildnis, er sucht immer noch einen Weg zum großen Reichtum. Bei einem seiner Ausflüge in die Stadt, nimmt er sich eines verletzten Kampfhundes an. Dessen Besitzer (Ed Lauter) folgt Johnson und wird von diesem getötet. Es beginnt eine Hetzjagd auf den Trapper, geleitet von Polizeichef Sergeant Millen (Lee Marvin).
Regisseur Peter Hunt begann seine Karriere als Schnittmeister und Koregisseur der ersten James-Bond-Filme. Mit "Ein Mann wird zur Bestie" schuf er einen actionreichen Schnee-Western mit mythischen Zügen. Durch Charles Bronson ("Spiel mir das Lied vom Tod") und Lee Marvin ("Cat Ballou - Hängen sollst du in Wyoming") fand er zwei passende Darsteller. Beide verkörpern Männer eines Schlags, den es heute nicht mehr gibt. Eroberer, Rauhbeine, Pioniere und Entdecker, die sich verzweifelt gegen jeden Fortschritt stemmen. Bronson - bekannt für seine Neigung zu Action-Western, mimt erneut einen polarisierenden Charakter. In "Ein Mann sieht rot" verkörpert er einen Pazifisten, der sich auf einen Rachefeldzug begibt. Das Drama angesichts seiner fragwürdigen Moral eine Kontroverse aus.
Ein Mann wird zur Bestie

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten
© 2017 Filmreporter.de