B29 - Höllenreiter der Nacht - 1951 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Voulez Vous

B29 - Höllenreiter der Nacht

OriginaltitelThe Wild Blue Yonder
AlternativVergessene Kriegsfilme Vol. 1
GenreKriegsfilm
Land & Jahr USA 1951
FSK & Länge 98 min.
KinoDeutschland
Kinostart04.07.1958
RegieAllan Dwan
DarstellerJoel Allen, Wendell Corey, Richard Avonde, Andy Brennan, Kathleen Freeman, Don Garner
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten

Patriotischer Kriegsfilm über die US-Luftwaffe

Amerika im Zweiten Weltkrieg: Den Luftwaffenpiloten Captain Harold Calvert (Wendell Corey) und Major Tom West (Forrest Tucker) wird die große Ehre zuteil, die zwei hochentwickelten, neumodernen Maschinen des Typs Boeing B-29 Superfortress erstmals in die Lüfte zu tragen. Der größte bislang gebaute Bomber soll endlich die erhofften Siege gegen die deutsche Wehrmacht und das japanische Kaiserreich bringen. Doch die Verantwortlichen ahnen nicht, dass Tom West in einem früheren Einsatz ein Trauma erlitten hat. Damals brach er aus Angst um seine Besatzung einen Angriff ab. Seitdem ist er ein Nervenbündel und gilt unter Kollegen als Feigling. Als er mit Harold Calvert in den Südpazifik fliegt, muss er jedoch das Kommando übernehmen. Halten seine Nerven die extreme Anspannung und Belastung stand?
Der aus dem Jahr 1951 stammende, in schwarz-weiß gedrehte Kriegsfilm wurde vom Independent-Studio Republic Pictures produziert. In den Hauptrollen der pathetischen Produktion sind Wendell Corey und Forrest Tucker zu sehen, die vom Studio gerne als ihre Version von Spencer Tracy und Clark Gable präsentiert wurden. Regisseur Allan Dwan machte es sich zur Aufgabe, nur sechs Jahre nach Ende des Zweiten Weltkrieges mit "B29 - Höllenreiter der Nacht" den amerikanischen Bomberpiloten und der damaligen amerikanischen Wunderwaffe B-29 Superfortress ein filmisches Denkmal zu setzen. Die Boeing B-29 Superfortress war ein viermotoriges Mitteldecker-Flugzeug und der größte und leistungsfähigste Bomber des Zweiten Weltkriegs.

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten
© 2018 Filmreporter.de